Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

193 
Blldcrgallcric z» Casscl. 
XIII. Zeichen-Akademie zu Hanau. 
(Dicse Anstalt wurde durch Erbprinz Wilhelm zu Lcsscn laut Stistungsbricf vom 20. Juli 
1772 gcgründet, und sür diesclbe im Jahr 1839 cin allcrhôchst gcnehmigtes Rcgu- 
lntiv erlasscn. ) 
D i r e k t i o n. 
Der Landrath zu Hanau. Der Akademie - Direktor. Der Ober- 
Bürgermeister. Die Fabrikanten F. Kreuter sen. und 
W. Rodde daselbst. 
Ehrenmitglied: Geh. Reg. -Rath Prof. Or. Hermann Grimm 
in Berlin. 
Kunstverstandiges Mitglied: Prof. G. Cornicelius in Hanau. 
Sekretar: Or. A. Winkler. 
Rechnungsführer: Leihbank - Kassirer D 0 n g e s. 
L e h r e r. 
Direktor: Prosessor Wiese, Bildhauer. 
Professor Jassoy, Zeichner für Bijouterie. 
Professor Offterd inger, Ciseleur. 
Nowack, Bildhauer. 
Schultz, Mater. 
Thormahlen, Architekt. 
Mittelsdorf, Architekt. 
Or. Winkler, Lehrer für Kuustgeschichte. 
Auherord eutliche Lehrer. 
Z i m m e r m a n n, Architekt. 
H eck, Bildhauer. 
A u d o r f f, Maler. 
Befchor, Bijoutier. 
Eitzenberger, Modelleur. 
S ch i m k e, Mufterzeichuer. 
Frau Jhm, geb. Daubert, Kunststickeriu. 
Frauleiu H o m a n n, Kunststickeriu. 
Sommer, Bildhauer uud Gipsgieszer. 
Brede, Hauswart. 
XIV. Muséum zu Cassel. 
Muséums-Direktor: Or. Eisenmann. 
Direktorial-Assistent: Or. Bohlau. 
Muséums-Jnspektor: Professor Leuz, Kustos der Naturalieu- 
sammlungeu. 
XV. Bildergallerie zu Cassel. 
Die Leitung derselben ist mit der des Muséums vereinigt. 
13
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.