Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

Universität Marburg. 
185 
In Künsten und Leibesübungen geben Unterricht: 
Universitäts-Musik-Direktor: Jenner. 
Universitäts -Zeichenlehrer: S ch ü rm a n n. 
Fechtmeister Harms, Universitäts-Tanzlehrer. 
Mit der Ertheilung des Reitunterrichts für Studirende ist Reit 
lehrer Daniel beauftragt. 
Arnversttäls - Institute. 
a. Stipendiaten-Anstalt. 
Die Berwaltungs - Kommission, welche die Geschäfte führt, besteht aus dem 
zeitigen Prorektor, dem Ephorus Professor Dr. Herrmann und 
Gehi Medizinalrath Dr. Mann köpff. 
Ephorns: Professor Dr. Herrmann. 
Erster Repetent: Pfarrer B ehnke. 
Zweiter Repetent: cand. theol. Schüler. 
b. Seminare. 
1) Theologisches Seminar. 
Die Abtheilungen werden durch die ordentlichen Professoren der 
Fakultät geleitet. 
2) Juristisches Seminar. 
Die Arbeiten werden durch die Dozenten der Fakultät geleitet. 
3) Philologisches Seminar und Proseminar. 
Direktoren: Professor Di-. Birt, Professor Dr. Maaß und 
Professor Dr. Schulze. 
4) Historisches Seminar. 
Direktoren: Die Professoren Dr. Freiherr v. d. Nopp, Dr. 
Niese und Dr. Rande. 
5) Seminar für historische Hülfswissenschaften. 
Unter Leitung des Professor Dr. Tan gl. 
6) Romanisch-englisches Seminar. 
Direktoren: Professor Dr. Stengel und Professor Dr. Victor. 
Assistent: Lektor Tilley. 
Assistent: Lektor Dr. Doutrepont. 
7) Germanistisches Seminar. 
Direktoren: Professor Dr. Schröder und Professor Dr. Köster. 
8) Mathematisches Seminar. 
Direktoren: Professor Dr. Schottky und Professor Dr. Heß.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.