Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

180 Universität Marburg. 
Geh. Hof-Baurath Knyrim zu Wilhelmshvhe. 
Kastellan im Schlosse: Balde wein. 
— auf der Löweuburg: Casper. 
Hof-Gärtner: Fintelmaun. 
Obergärtner: Senn holz. 
Ober-Gehülfen: Avenarius. Michel. 
Gehülfen: Ludolph und Neumann. 
Parkaufseher: Schlodt. 
Aufseher beim Oktogon: Bätziug. 
Kastellan March and im Marmorbad in der Carlsane. 
— Stein deck er zu Wilhelmsthal. 
a. Zn Cassel. 
Garteninspektor: Michel, in der Orangerie und im Anepark. 
Obergehnlfe: Vogt. 
Garten - Gehülfen: Port h. S ch n st e r. 
Hegeförster: Lamp mann. 
4 Parkaufseher. 
b. Zu Wilhelmsthal. 
Garten - Inspektor: Michel (auftrw.). 
6 . Zu Hofgeismar. 
Parkverwalter: Banrath Löbell (auftrw.). 
ck. Zn Wilhelms bad bei Hanau. 
Schloßgärtner: Bauer. 
XI. Universität Marburg. 
(Gestiftet durch Landgraf Philipp den Großmüthigen im Jahr 1527. — Vergleiche 
Schminke, I, H., Ne origine et fatis academiae Marburg: 1717. — Iusti, 
(5. Wiih., Grundzügc einer Geschichte der Universität Marburg, 1826, S. 1 bis 128, 
Derselbe, die dritte Säcularfeier der Universität Marburg. — Hildebrand, Bruno. 
Dr. , Urkunden - Sammlung über die Verfassung und Verwaltung der Universität 
Marburg unter Philipp dem Grvstmüthigcn, Marburg 1818, siehe auch 
Academiae Marpurgensis privilegia, leges generales et statuta facultat. specialia 
anno MDCL11I promulgata Ed. C. Jul. Caesar Marb. 1868.) 
Königlicher Kurator: Geh. Ober-Regiernngsrath Steinmetz. 
Rektor: Dr. pbil., ordentlicher Professor der Geographie Fischer 
(siehe philosophische Fakultät). 
Prorektor: Dr. theol. et phil., ordentlicher Professor der Theo 
logie Graf v. Bandissin.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.