Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

169 
des Regierungsbezirks Cassel. 
Evangelische Schlilen. — Schulvorstand: Der Landrath. Pfarrer 
Schloß er zu Aufenau. Zwei weitere Mitglieder. 
Für die evangelischen Kinder zu Salmünster, Soden und Ahl: 
Lehrer Linker zu Salmiinster. 
o. Zu Soden. 
Schulvorstand: Der Landrath. Der Pfarrer zu Soden. Der 
Bürgermeister. Ein Stadtrathsmitglied. 
Katholische Schule: Zwei Lehrer. 
cl. Zu Steinau. 
Schulvorstand: Der Landrath. Die beiden Pfarrer. Der Bürger 
meister. Ein Stadtrathsmitglied. 
Stadtschule: Vier Lehrer. 
Im Kreise Schmalkalden. 
Stadtschul-Deputation. Vorsitzender: Der Bürgermeister. — 
Mitglieder: Pfarrer Vilmar; zugleich Stadtschul-In 
spizient und drei weitere Mitglieder. 
Städtische Volksschule: Rektor: Brehm. Zwanzig Lehrer und 
zwei Handarbeitslehrerinnen. 
Im Kreise Witzenhausen. 
a. Zu Witzenhausen. 
Stadt-Schulvorstand: Der Landrath. Der Metropolitan. Der 
zweite Pfarrer. Der Bürgermeister. Der Rektor. 
Stadtschule: Rektor: Henkel. Sieben Lehrer uitb vier Lehre 
rinnen. 
Israelitische Schule: Ein Lehrer. 
I). Z u Allend orf. 
Schulvorstand: Der Laudrath. Der Metropolitan. Der Pfarrer. 
Der Bürgermeister. Der Rektor. 
Stadtschule: Rektor: Voigt. Sieben Lehrer und vier Lehre 
rinnen. 
o. Zu Hess. Lichten au. 
Schulvorstand: Der Landrath. Der Metropolitan. Der Bürger 
meister. 
Stadtschule: Vier Lehrer und eine Lehrerin für weibliche Hand 
arbeiten. 
cl. Zu Großalmerode. 
Schulvorstand: Der Landrath. Der Pfarrer. Der Bürgermstr. 
Stadtschule: Rektor: Hartwig. Fünf weitere Lehrer und eine 
Lehrerin für weibliche Handarbeiten.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.