Volltext: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

98 
Kreis - re. Behörden 
Städtische Behörde zu Gersfeld. 
Stadtvorsteher: Fasold. Stadtpflegcr: Friedrich. 
Fünf weitere Verwaltungsmitglicder. 
Städtische Behörde zu Tann. 
Stadtvorstcher: W a g n e r. Stadtpfleger: 'S i in o n. 
Fünf weitere Verwaltungsmitglieder. 
;>) und IO) Stadt- und Landkreis Hanau. 
Stadt - und Landkreis Hanau sind derartig mit einander verbunden, das; der 
Landratb des Landkreises zugleich Polizei Direktor des Stadtkreises ist. 
Die Stadt Hanau bildet nach den Bcstiminnngen der Kreisordnung vom 7. Inni 
1885 einen besonderen Stadtkreis und enthält bei einem Flächcngchalte 
von 0,.' ^Meilen 2450 Wohnhäuser mit 27,020 Einwohnern. 
Der Landkreis Hanau besteht aus den Amtsgerichtsbezirken Hanau, Bergen, 
Langenselbold und Windccken. Derselbe enthält bei einem Flächcngebalte 
von 5,2 IHMeilcn '»708 Wohnhäuser mit 39,457 Einwohnern. 
Königliche Polizei-Verwaltung. 
Polizei - Direktor : Der Landrath. 
Polizeisekretär: Bau m. 
Polizeiinspektor: N e u m a n n. 
Polizeikommissare: Feger, Glcim. 
Schutzmänner. 
A. Stadtkreis. 
Städtische V e r lv a l t u n g. 
Oberbürgermeister: Dr. jiir. G ebcs eh u S. 
Vizebürgermeister : Her a e u s. 
Beigeordneter: Dr. Bulle, nebst zehn weitere» Stadtrathsmit- 
mitgliedern. 
Stadtsekretär: Fische r. 
Sckretariatsassistent: Becker. 
Registrator: Ncidhardt. 
Botenmeist:r: U r s p r u n g. 
Gemeindeausschust. 
Vorsteher: Nickel. Stellvertreter: Bode. 
Zwciuudzwanzig weitere Mitglieder. 
StadtauSschnß. 
Vorsitzender: Der Oberbürgermeister. 
Stellvertreter: Der Vizebürgermeister. 
Mitglieder: Vier Stadträthe. Sekretär: Der Stadtsekretär.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.