Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1890/1891)

48 
Kirchliche Behörden. 
4) zü Gronau mit dem Gronauer Hofe und Hof Dottenfeld: Münch. 
5) — Seckbach mit Heiligenstock (Reg.-Bez. Wiesbaden): Knüll. 
6) — Dörnigheim: Biskamp. 
7) — Hochstadt: Schäfer, 
8) — Oberdorfelden und Niederdorfelden: Sopp. 
4) Klasse Bücherthal. 
Metropolitan: Schmincke zu Bruchköbel. 
Pfarrer: 
1) zu Bruchköbel mit dem Kinzigheimer Hofe: Metropolitan 
Schmincke. 
2 ) — Hüttengesäß mit Reuwiedermus: Schlicht. 
3) — Kessel ft adt nebst dem Scblosse Pbilippsruh und der Fasanerie: 
F. Hufnagel. 
4) — Mittelbuchen: Walther. 
5) — Niederrodenbach mit Wolfgang und den Höfen Hüttengesäß 
und Trages, nebst den eingepfarrten evangelischen Einwohnern 
zu Oberrodenbach: G a N ß. 
6) — Wachenbuchen mit dem Wilhelmsbade: Bode RA4 50 . 
Gehülfe: Fink. 
7) — Rückingen: Strobel. 
8) — Langendiebach mit der Untermühle und dem Reußerhofe: 
Göbels. 
9) — Ravolzhausen mit Hohenstein: Bechtcl. 
10) — Langenselbold mit dem Baumwieser- und denl Bruder- 
diebacher Hofe : A. Hufnagel. 
5) Klasse Wind ecken. 
Metropolitan: Ulrich zu Windecken K03 S! ’. 
Pfarrer: 
1) zu Windecken: 
Erster: Metropolitan Ulrich. 
Zweiter: Henß. 
2) — Eichen und Erbstadt mit Schloß Naumburg und dem Pfaffen 
hofe : R ö m h e l d. 
3) — Marköbel mit den Höfen Hirtzbach und Beiersrode : K a u s e l. 
4) — Niederissigheim: Kramer. 
5) — Ostheim: Sintbert. 
6) — Kilianstädten: Hestermann. 
7) — Rüdigheim: Köhler. 
Gehülfe: past. extr. Schneider.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.