Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1890/1891)

252 Justizbehörden 
Gerichtsschreiberei - Abth. I. für Generalsachen. 
Erster Gerichtsschreiber: Secretair Kornrumpf. 
Hülfsarbeiter: Aktuare Drube, Eckhardt. 
Gerichtsschreiberei-Abth. II. für Civil- und Strafsachen. 
Gerichtsschreiber: Gerichtsschreibergehülfe D r i n n e n b e r g. 
K a N z l e i. 
Kanzlei-Jnspector Gries. Kanzlist Bach. 
Kanzlei--Diatar Kresse. 
Gerichtsdiener: Botenmeister Kühn, Put ver, S ch al les. 
Rechnungsbüreau. 
Vorstand: Rechnungsrath Finscher rai. 
Gerichtsschreiber: Geh. Rechnungsrath Gunkel rai: zualeick 
Bibliothekar. 
Secrétaire Hensell, Dietzel, Leonhâuser. 
Hülfsarbeiter: Aktuar Eichenauer. 
I U st i z - H a U p t k a s s e. 
Kassen-Cnrator: Oberlandesgcrichtsrath Hergenhahn. 
Rendant: Rechnungsrath Buchholz. 
Kassirer: Secretair Hoke. 
Buchhalter: Secrétaire Schmidt, Weitzel. Steinhoff. 
Kassen-Assistenten: Rose, Rohle. 
Kassendiener: Lober. 
Berwaltung des Provinzial - Waisenfonds im Bezirk des Königlichen 
Oberlandesgerichts zu Cassel. 
Curator: Oberlandesgerichtsrath Herz. 
Rendant: Geh. Rechnungsrath Gunkel. 
Oberstaatsanwaltschaft. 
Oberstaatsanwalt: Bartels rä 3 m. Schl., K 02 , wvi. 
Secretar: Wieser. 
Kanzlist: Telschow. 
Gerichtsdiener: Schneider. 
Rechtsanwälte beim Oberlandesgericht. 
Justizrath Hupfeld zugl. Notar. Dr. Bartels. 
Justizrath Rommel. Coch. 
Rechtsanwalt Schmuch. 
Für die erste Prüfung der Rechts-Candidaten besteht bei dem Oberlandesgericht 
eine Examinations - Commission unter dem Vorsitze des Präsidenten 
dieses Gerichts.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.