Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1887)

150 
Steuer- und Forstkaffen 
Bezirk Witzenhausen: Metropolitan Schüler zu Witzenhausen. 
— Mendorf: Metropolitan Lautemann zu Allendorf. 
— Lichtenau: Metropolitan Schein ber zu Lichtenau. 
— Wolfhagen: Pfarrer Ruppel zu Wolfhagen. 
— Ziegenhain: Pfarrer Schenk zu Ziegenhain. 
— Neukirchen: Pfarrer Brauns zu Schrecksbach. 
— Treysa: Pfarrer Schweinsberg zu Treysa. 
4) Prüfungs-Commission für Bewerber um Lehrer 
stellen an israelitischen Schulen. 
Zu Cassel 
(unter dem Königlichen Provinzial-Schul-Collegium stehend). 
Vorsitzender: Provinzial-Schulrath Kannegießer. 
Gymnasial-Oberlehrer Pros. Dr. Auth, CommissarderKönigl. Regierung. 
Landrabbine Dr. Prager. Seminardirigent Dr. Stein. Real 
lehrer Lange. Lehrer Coordes. 
5) Israelitische Schullehrer -Bildungs- und Schul- 
Anstalt in Cassel. 
S ch u l v o r st a n d. 
Dr. Stein. Gotthelft. Wallach. 
Kassirer: Katzen st ein. 
Lehrer: 
Ordentlicher Seminarlehrer Dr. Stein, Dirigent. 
Wissenschaftliche Hülfslehrer: Lange. Coordes. 
Elementar-Hülfslehrer: Gutkind. Haupt. Vorsänger Stern. 
Technische Hülfslehrer: Zeichenlehrer Eisenträger. Turnlehrer 
Boppenhausen. 
(Für die Erhebung der directcn Steuern, der Domainen- und Forstgefälle, der Brand 
steuern, der Kapitalabträgc und Zinsen der Landeskrcditkaffe u. s. ro., siche Bekanntmachung 
vom 3. Januar 1869, Amtsblatt Seite I.) 
1) Steuer- und Forstkasse zu Borken. — (Kreis Homberg.) 
Für die Orte: Stadt Borken, Allendorf, Arnsbach, Dillich, Freudenthal, 
Gombeth, Haarhausen, Lembach, Lendorf, Nassenerfurth, Reuenhain, 
Psaffenhausen, Römersberg, Roppershain, Singlis, Stolzenbach, 
Trockenerfurth, Berna, Berge, Casdorf, Hebel, Leuderode, Lützelwig, 
Sondheim, Wernswig. 
Rentmeister: Tri eben st ein; verwaltet auch die Forst-Unterrereptrir für 
den Reviertheil Kerstenhausen, der Oberförsterei Todenhausen. 
Bollziehungsbeamter: Wiegand; zugl. für die Steuerkasse Jesberg.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.