Volltext: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1887)

124 Kreis- rc. Behörden des Reg.-Bez. Cassel. 
2) Zu Neukirchen. 
Bürgermeister: Weisen buch. Stadtschreiber: Fuchs. 
Sechs Stadtrathsmitglieder. Stadtkämmerer: Krommes. 
3) Zu Schwarzenborn. 
Bürgermeister: Liebermann. Stadtschrciber: 
Vier Stadtrathsmitglieder. Stadtkämmerer: Lieb ermann. 
4) Zu Treysa. 
Bürgermeister: Spohr. Stadtschreiber: Ludwig. 
Acht Stadtrathsmitglieder. Stadtkämmerer: Buchenau. 
Stiftungen und Wohllhätigkeits-Anstalten. 
1) Zu Treysa. 
Das Armen-Hospital. — Vorstand: Der erste Pfarrer, der 
Bürgermeister und ein Stadtrathsmitglied. Rechnungs 
führer und Secretair: Ludwig. 
(Wurde im Anfange deß 15. Jahrhunderts gestiftet; s. Kulenkamp Geschichte 
der Stadt Treysa, ©. 54 und 2l!>). 
Städtische Sparkasse. — Verwaltung: Die städtische Behörde. 
Kassirer: Krause. Controleur: Buchenau. 
2) Zu Neukirchen. 
Das Armcn-Hospital. — Vorstand: Die beiden Pfarrer und der 
Biirgcrmeister. Rechnungsfiihrer: Kastenprovisor Koch. 
3) Zu Schwarzenborn. 
Schröder'sches Familien-Beneficium. — Die Aufsicht ist dem 
Landrathsamte übertragen. Die Verwaltung und Verleihung 
des Beneficiums geschieht durch den Rechnungsführer, den 
Pfarrer und ein Mitglied des Stadtraths. — Rechnungs 
führer: Lieb ermann. 
4) Zu Immichenhain. 
v. Diede'sche Armenkasse. — Vorstand: Der zeitige Ortsvorstand. 
Rechnungsführer: Kastenmeister Jung. 
5) Zu Ziegenhain. 
Kreis-Sparkasse.— Directorium: Der Kreissecretair, der Bürger 
meister, Kaufmann Bösser. 
Kassirer: Baden Hausen (com.). — Controleur: Alt (com.).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.