Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1882)

64 Kirchliche Behörden. 
4) zu Hofaschenbach mit dem Hofe Meinderoth, dem Sanges- 
und dem Kirchenhofe, Mittelaschenbach mit dem Lörnhofe, 
Dberaschenbach, Morles, Rimmels und Silges: vac. 
5) — Mackenzell, Molzbach und Nüst: Pfarrer Adolph 
Stadt müller. 
6) — Marbach mit Bernhards, Dammersbach, Rückers mit den 
Leimbachshöfen, auch Ehrlicbshof, Grubenhof und Zellmühle: 
Pfarrer vac. 
7) — Michelsrombach, Langenschwarz, Oberfeld, Oberrombach, 
Schlotzau u. die Höfe Hasenberg: Magn. Hartmann. 
Curator zu Langenschwarz: Leonhard Klüber; versichet 
auch die Seelsorge über tie Katholiken in den Kirchspielen 
Langenschwarz und Wehrda, Großenmohr, dem Amtsgerichts 
bezirke Riederaula, mit Ausnahme der Orte Ober- nnd Unter 
stoppel. 
4) Landcapitel Margretenhauu. 
Landdechant: Johannes Erb, zu Johannesberg. 
Pfarrer: 
1) zu Margretenhaun mit Armcnhof, Böckels und Treisbach, 
Rer mit Ober- u. Unterhorwiedcn, Steinau, Steinhaus 
mit dem Triftsofe, Wissels, Melzdorf, Wiesen mit den 
Höfen Kriesrasen, Werthesberg u. Mittelberg: I)r. Theodor 
Thielemann. — Captan: Franz Hausmann. 
2) — Dipperz mit den Höfen Ruhrgrund, Alscheberg, Heidenfeld, 
Wiedigshof, Dörnhof, Igelbachshof, Kieloserhof, Hasenhöfe, 
Flnkenhain (bestehend aus Birkcnhof, Finkenberg, Giegen- 
berg, Kieleshöfe, Kohlberg, Mordgraben, Steinwandhöfe und 
Stöckelshof), Wisselsrod, Wolferts mit den Höfen Ober- 
unv Unter-Altenrain, Guckai nnd Karhof, Friesenhausen 
(zur Hälfte): Hel fr ich. 
3) — Dietershausen mit Dassen, Friesenhausen (zur Hälfte), 
Ober- und Unterdörmbach und Kohlgrund, Dassenrasen, Dorn 
hecke, Diffenbach, Friedenstein, Geiersnest Giebelrain, Hahners 
dorf, Klüversborn, Kneshecke, Kieshof, Knotenhöfe, Mosthecke, 
Mesthauck, Mühlrain, Rollberg, Oberdassen, Paulsand, Sand 
berg, Strauch, Unterdassen, Untcrwiegrain und Wiegrain: 
Joseph Gies. 
4) — Eichenzell mit Adolphseck, Löschenrod, Wellers und Bur- 
kardshöfe, Rönshausen, Burkards, Melters mit Hattenroth, 
Erlenhecken, Gerbachshof, Ober- und Uniertannenhof und 
Wirthshaus bei Löschenrod: Johann Adam Traud. 
5) — Florenberg mit Dirlos, Bronzell, Edelzell, Engelhelms, 
Keulos, Kohlhaus, Künzell mit Bachrain nnd Pilgerzell, 
Carolinenhof, Fellen, Heidhof, Harlesberg und Steinhauck; 
vac.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.