Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1882)

Alasse Kirchhain. 
51 
4* 
12) zu Oberwalgern (Vicariai) mit Holzhausen, Stedeback» und 
der Etzolmuhle: Pfarrer Hampe, zu Niederwalgern. 
13) — Rodenhausen (Vicariai): Pfarwer Tewaag, zu Kirchvers. 
Sichertshausen ist bei der Pfarrei Treis a. d. L. im 
Grossherzogthum Hessen eingepfarrt. 
Administrator der Pfarrer - Witwenkafse : Pfarrer Heldmann, zu Cappel. 
4) Klasse Kirchhain. 
Metropolitan: Carl August Ferd. Dettmering, zu Dreihausen. 
Pfarrer: 
1) zu Kirchhain: 
Erster: Ferdiuand Bingmann. 
Zweiter: Th. Feti. 
(Die lutherischen Einwohner zu Amoneburg sind in die 
lutherische Parochie Kirchhain eingepfarrt). 
2) — Speckswinkel (wohin auch die evangelischen Einwohner 
zu Allendorf u. Emsdorf eingepfarrt sinw mit Hof Etzgerode: 
Theodor Christian Happich. 
3) — Schweinsberg (wohin auch die evangelischen Einwohner 
zu ^Iliederklein, ErfurtShausen, Mardorf u. Riidigheim einge 
pfarrt sind) mit dein Hof Schaafgarten: Ludwig Carl 
Friedrich Klein U44. 
41 — Grohseelheim, Kleinseelhcim und Schonbach: Georg 
Julius Heinrich Bucking. 
5) — Rauischholzhausen nebst den evangelischen Einwohnern 
zu Nosdors: Carl Lippe. 
6) — Wittclsberg mit Moischl: Fried. Ludw. Soldan 
7) — Cbsdors mit Leidenhofen und Borlshausen: Wilhelm 
Chelius. 
8) — Dreihausen, Rosberg und Heskem mit Molln: 
Metropolitan Dettmering. 
9) — Holzburg mit Fischbach im Grohherzogthum Hessen: Johann 
Heinrich Daube. 
10) — Niederwald (Vicariai): Pfr. Bingmann, zu Kirchhain. 
11) — Langenstein mit Hof Neh (Vicariai): Pfarrer Feti, zn 
Kirchhain. 
12) — Hachborn ( Vicariai ) mit Jlschhausen, dem Hofe Fortbach, 
der Sand- , Stratz- u. Goldmuhle: Pfarrer Chelius, 
zu Cbsdors. 
13) — Crksdorf (Vicariai): Pfarrer Happich, zu Speckswinkel. 
14) — Beltershauseu (Vicariai) mit dein Frauenberge und den 
Hofen Capelle und Hahnenhaide, nebst den evangelischen Ein 
wohnern zu Schrock: Pfarrer Soldan, zu Wittelsberg. 
Kircbenkasten-Provisor zu Kirchhain: Cari Schmitt. 
— — Administrator zu Schweinsberg: Johannes Gleiser.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.