Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1882)

185 
Verwaltung der Eisenbahnen. 
H ü l f s l e h r e r. 
Architekt G. v. Rößler, Maler. 
Philipp Herr mann, Maler (auftrw.). 
Earl Pa bst, Maschinentechniker (auftrw.). 
P. Prochet, Emaille-Maler (auftrw.). 
Rcchnungsfuhrer: !i!eihbank-Kassirer D. Dönges (auftr.). 
E h r e n - M i t g l i e d e r. 
Bijouterie-Fabrikant Earl Backes k<>4, ofjs, zu Hanau. 
— Heinrich Geissel, zu Frankfurt a. M. 
— — Heinrich Weishaupt ko4 m. r. K. a. E., 
sky , daselbst. 
Eisenguß-Fabrikant I. Zimmermann, daselbst. 
Bijouterie-Fabrikant L. Steinheuer, daselbst. 
Direktor des Gewerbe-Museums (L Grunow, zu Berlin. 
Dr. Hermann Grimm, daselbst. 
Geh. und OberregierungSrath Mittler, zu Eaffel. 
Kunstverständige Mitglieder. 
Maler, Professor Oppenheim, zu Frankfurt a. M. 
Maler Georg Eornicelius, zu Hanau. 
Maler, Professor Eduard Steinte, zu Frankfurt a. M. 
Bildhauer August v. Nord heim, daselbst. 
Geschichtsmaler Gustav Spangenberg, zu Berlin. 
~Yi 
XV. Museum zu Cassel. 
Direktor: Dr. Ernst Reinhold Eduard Pinder. 
Inspektor: August ^enz. 
Hos-Mechanikus Georg Breithaupt h\v4. 
in—n n — 
XVI. Bildergallerie zu Cassel. 
Gallerie-Director: Dr. O. Eisen mann. 
- ——— 
XVII. Verwaltung der Eisenbahnen. 
Königliche Cilerivaün-Direction zu I-rankfurta M. 
Präsident. 
Hendel, Eisenbahn-Direktions-Präsident mit dem Range der 
Räthe zweiter Klaffe ra2, K02, NA3, ghzi.ol'i., ghu»/ 
OPFL2I», KStA2, WF02I», WM) Ja.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.