Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1882)

148 Bildungs- rc. Anstalten des Reg.-Bez. Cassel. 
Bezirk Wetter: Oberpfarrer LoderHose, zu Wetter. 
— Marburg-Kirchhain: Lehrer Dr. Schäfer, zu Marburg. 
— Melsungen: Metropolitan Endemann, zu Melsungen. 
— Felsberg: Metropolitan Hellwia, zu Felsberg. 
— Spangenberg: Metropolitan Li«, tlieol. klemme, zu 
Spangenberg. 
— Rinteln-Obernkirchen: Psr. Diedelmeier, zu Obernkirchen. 
— Hersfeld II: Pfarrer Hildebrand, zu Breitenbach. 
— Rotenburg: Pfarrer Nothnagel, zu Rotenburg. 
— Sontra: Metropolitan Schmincke, zu Sontra. 
— Niederzell: Seminar-Director Wieacker, zu Schlüchtern. 
— Schlüchtern: Seminar-Lehrer Spengler, zu Schlüchtern. 
— Schwarzenfels: Seminar-Lehrer Leimbach, zu Schlüchtern. 
— Schmalkalden: Pfarrer Dr. Hausmann, zu Brotterode. 
— Witzenhausen: Pfarrer Habicht, zu Berge. 
— Allendorf: Pfarrer Ruppel, zu Asbach. 
— Lichtenau: Metropolitan Schember, zu Lichtenau. 
— Wolfhagen: Metropolitan Lautemann, zu Wolfhagen. 
— Ziegenhain: Pfarrer Stolzenbach^zu Niedergrenzebach. 
— Neukirchen: Pfarrer Brauns, zu Schrecksbach. 
— Treysa: Metropolitan von Roques, zu Treysa. 
4) Prüfungs-Commission für Bewerber um Lehrer 
stellen an israelitischen Schulen. 
Zu Cassel 
(unter dem Königlichen Provinzial-Schul-Collegium stehend). 
Prüfungs-Commission. 
Borsitzender: Provinzial - Schulrath, Negierungsrath Kretsch el. 
Mitglieder. 
Landrabbine Dr. Adler. Seminarlehrer Dr. Stein. Real 
lehrer Lange. Gymnasial'Oberlehrer Dr. Zuschlag. 
5) Israelitische Schullehrer-Bildungs- und Schul- 
Anstalt in Cassel 
(unter Aufsicht des Vorsteheramts der Israeliten). 
Lehrer-Collegium. 
Ordentlicher Seminarlehrer: Dr. Stein. 
Beauftragte Lehrer: Reallehrer Lange. Gymnasial-Oberlehrer 
Dr. Zuschlag. Musiklehrer Haupt. Zeichenlehrer 
Handwerk. Turnlehrer Boppenhausen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.