Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1882)

des Regierungsbezirks Cassel. 
145 
2) Handwerksschulen und gewerbliche 
Fortbildungsschulen. 
1) Handwerksschule zu Cassel. 
Vorsteher-Amt: Regierungsrath v. Motz. Regier.- und Baurath 
Neumann. — Secretair it. Rechnungsführer: Regierungs- 
Secretair H. Braunhof. — Inspector: Schul-Inspector 
Pfarrer Spangenberg. Fünf Lehrer. 
2) Gewerbliche Zeicheuschule zu Cassel. 
Curatorium: Baurath Blanckenhorn. Pfarrer Spangenberg. Stadt 
rathsmitglied Tegethof. Bauunternehmer Hochapfel. — 
Director: Stiller. — Rechnungsführer und Secretair: 
Regierungs - Secretair Lotheisen. 
3) Gewerbliche Fortbildungsschule zu Allendorf a. d. W. 
Vorstand: Das städtische Mitglied des Stadtschul-Vorstandes. 
Ein Lehrer, welcher zugleich Mitglied des Vorstandes ist. 
4) Gewerbliche Fortbildungsschule zu Bocken heim. 
Die Anstalt steht unter der Aufsicht der Stadtschul-Deputation. 
5) Handwerksschule zu Brotterode. 
Vorsteher-Amt: Der Pfarrer tt. vier weitere Mitglieder. Ein Lehrer. 
6) Gewerbliche Fortbildungsschule zu Carlshafeu. 
Die Anstalt steht unter der Aufsicht des Stadtschul-Vorstandes. 
7) Handwerksschule zu Esch Wege. 
Vorsteher-Amt: Der Bürgermeister und vier weitere Mitglieder. 
Fünf Lehrer. Rechnungsführer: Maurermstr. R. Holzapfel. 
8) Handwerksschule zu Fulda. 
Vorsteher-Amt: Der Landrath. Stadtpfarrer G. Kalb. Der 
Kreis-Bauinspector. Der Oberbürgermeister. Schreiner 
meister Ph. Merz. — Vier Lehrer. — Kassirer und Secre 
tair: Stadtkämmerer Schäfer. 
9) Handwerksschule zu Gelnhausen. 
Vorsteher-Amt: Der Bürgermeister und drei weitere Mitglieder. 
Rechnungsführer: Der Stadtkämmerer. 
10) Gewerbliche Fortbildungsschule zu Großalmerode. 
Vorstand: Der Bürgermeister. Zwei Mitglieder der städtischen 
Behörden. Zwei Gewerbtreibende. Der Lokal-Schul 
inspector und der Hauptlehrer der Anstalt. 
10
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.