Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1878/1879)

53 
Klasse Frankenberg. 
Evangelisch-rcformirte Diöcese Marburg. 
Superintendent: Ober-Consistorialrath und Professor, Or. tdeol. 
et pkilos. Wilh. S ch e f f e r k,a4, zugleich Universitäts- 
Prediger, zu Marburg. 
1) Evangelisch-reformirtes Nrinisterimn zu Marburg. 
Die Pfarrer an der evangel.-reform. Universttäts-, Stadt- und 
Garnisonskirche. 
Erster: Carl Schmidt. 
Zweiter: Wilh. Dan. Wolfs, auch Pfarrer des VicariatS Cappel 
mit Frauenberg. 
(Beide versehen auch die resorm. Einwohner von Marbach, Ocker-Hausen rc.) 
Cantor: Matthäus Hainbuch. Organist: Johs. Brechnitz. 
Kastenmeister des Kirchenkastens der resorm. Gemeinde und Administrator 
der resorm. Pfarrer-Witwenkasse zu Marburg: Chr. Zeiß. 
2) Klasse Frankenberg. 
Metropolitan: H- Ad. C. Kröner, zu Frankenberg. 
Pfarrer: 
1) der Stadt Frankenberg mit dem Kloster Georgenberg, der 
Nieder-, Walke-, Zeug- und Papiermühle, dem Cbausseehause, 
der Alten- und Neuenhlltte und dem Zechenhause: 
a. Erster: zu Frankenb erg, wohin die reformirten Ein 
wohner von Röddenau, Rodenbach, Haine und Bringhausen 
in den Birken eingepfarrt sind, Willersdorf mit der 
Domaine Wollersdorf und dem Försterhause, den reformirten 
Einwohnern von Bottendorf, Haubern, Dörnholzhausen und 
Römershausen: Metropolitan H. Ad. C. Kröner. 
b. Zweiter: mit den reformirten Einwohnern zu Friedrichs 
hausen, Schreufa mit den reformirten Einwohnern zu 
ViermUnden, Hommershausen, Wangershausen, Rengershausen, 
Somplar und Ober- und Niederorke r 
2) der Stadt Gemünden mit Mühlen und Höfen, Schiffelbach, 
Hertingshausen, Hospital Haina und Dodenhausen 
mit den resorm. Einwohnern zu Ellnrode, Haddenberg, Hllttc- 
rode, Fischbach, Hos Kirschgarten, Battenhausen, Altenhaina, 
Halgehausen, desgleichen zu Rosenthal, Lehnhauseu, Grüsen, 
Sehlen, Bockendorf, Herbelhausen, Mohnhausen, Ober- und 
Niederholzbausen u Willershausen: Conr. Heinr. Schenk. 
3) — Stadt Kirchhain, wohin die reformirten Einwohner zu 
Amöneburg, Groß- und Kleinseelheim, Niederwald, Schönbach, 
Schweinsberg mit Schaafgarten, Niederklein, Rlldigheim, 
Langenstein mit Hof Netz eingepfarrt sind: Heinr August 
Theodor Stentzel. 
4) zu Louisendorf mit Hof Clause und der Huhnsmühle, Ellers 
hausen mit den reformirten Einwohnern zu Frankenau, 
Geismar, Dainrode, Allendorf, Schloß Heffenstein mit Hof 
Treisbach, Bringhaufen an der Edder und Löhlbach: A, 
Marius Ga mb.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.