Volltext: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1878/1879)

(Jantor: Philipp Großkurth. Organist: Louis Eber har dt. 
c. Bei dem Zuchthause an der Fulda und in der städtischen Kaserne. 
Pfarrer: Friedrich Wilhelm Koch (für die evangel. Sträflinge). 
Stiftungen und Kirchenkasten zu Cassel. 
1) Stift St. Martin. 
Decan: Der erste Pfarrer der Freiheiter Gemeinde. 
Capitular: Der Archidiaconus der Freiheiter Gemeinde. 
— - erste Pfarrer der Altstädter Gemeinde. 
- zweite Pfarrer der Altstädter Gemeinde. 
— - erste Pfarrer der Unterneustädter Gemeinde. 
Kassirer und Secretar: W. Kornemann. 
2) Garnisons - Kirchenkasten. 
Vorsteher-Amt: Der Gouverneur von Cassel. Der Platzmajor. 
- evangelische Militair-Geistliche. 
Rechnungsführer: Kanzlist Wolfs. 
3) Stadt-Kirchenkasten 
(begreift das Vermögen der s. g. drei Sradtgcmeindm, nämlich der Freiheiter. der 
Altstädter und der Unrerneustädtcr Gemeinde). 
Director: Der erste Pfarrer der Unterneustädler Gemeinde. 
— - Ober - Bürgermeister. 
— - erste Pfarrer der Freiheiter - Gem. (auftrw.). 
— - erste Pfarrer der Altstädter Gemeinde. 
Rechnungsführer: Kornemann. 
4) Stipendien - Kasten. 
Director: Der erste Pfarrer der Unterneustädter Gemeinde. 
Der Ober-Bürgermeister. 
Rechnungsführer: Kornemann. 
5) Friedhofs-Verwaltung. 
Director: Der erste Pfarrer der Unterneustädter Gemeinde. 
Der Ober-Bürgermeister. 
Rechnungsführer und Secretar: Ober - Jnspector Br and au. 
Friedhofs - Jnspector: F. Be l tz.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.