Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1878/1879)

Kirchliche Behörden. 
9) Präsenz zu Hanau. 
Administrator: Wilhelm Jacob Pfeiffer. 
10) Präsenz zu Windecken. 
Präsenzverwalter: Jacob Hochstadt. 
11) Schiede'sche Legatenkasse bei dem Almosenkasten der 
Marienkirche zu Hanau. 
Kastenverwalter: Li mb er t K04. 
Substitut: Lehrer Römer. 
12) Heusische Legatenkasse das. 
( Stiftung zur Unterstüßung der Verwandten des Legatars, welche studiren cder ein 
Handwerk erlernen. ) 
Verwalter: Wilhelm Jacob Pfeiffer. 
Superintendentur Allendorf. 
Superintendent: I)r. tlleol. Georg Carl Schüler K03 60 ,KW4, 
zu Allendorf a. d. 
1) Klasse Allendorf. 
Metropolitan: Superintendent Dr. Illeo!. Schüler, zu Allen 
dorf a. d. 
Pfarrer: 
1) der Stadt Allendorf a. d. W.*) mit der chemischen Fabrik, 
dem Damm- und Chaufseehause, der Weißen- u. der Spitals-, 
den zwei Werra-, der Altenhainsmühle und den drei Oel- 
mühlen, sowie dem Holzmagazins-Verwalterhause. 
Erster: Superintendent Or. Illeo!. Schüler. 
Zweiter: Oieeut. tlleo!. Adolph Heinrich Christian 
Adam. 
2) zu Vatterode (Vicarial): Derselbe. 
3) — Sooden mit den Hosen Aremberg und dem Försterhause 
Halbemark: Friedrich Ritter. 
4) — Asbach mit Altenstein, Sickenberg und Weidenbach mit 
Henningerode: Wilhelm Ruppel. 
5) — Abterode mit dem Schaafhose, der Bergfreiheit, Damm 
mühle und Schmelzhütte, Vockerode mit der Papiermühle 
und Wellingerode mit der 1. Höllenmühle: Metropolitan 
a. D. Franz Georg Friedrich Wilhelm Kröger. 
Hülsspfarrer: Hermann Heinrich Coing. 
*) Die Namen der Kirchspiels-Hauptorte, woselbst auch in der 
Regel der Pfarrer wohnt, sind mit gesperrter, die der Filiale 
mit gewöhnlicher, — und die der eingepfarrlen Orte mit 
kleiner Schrift gedruckt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.