Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1878/1879)

(Kreis Homberg.) 
Arnsbach, Dillich, Freudenthal, 
(Für die Erhebung der direkten Steuern, der Domainengcfalle, der Brandsteucrn, der 
Kaxitalabträge und Zinsen der Landcskrcditkaffe u. s. w., siehe Bekanntmachung vom 3tcn 
Januar 1869, Amtsblatt Seite I.) 
(Die Steuerkassen zu Allendorf, Niederaula und Treysa, sowie die Steuer 
kaffe II. zu Marburg sind aufgehoben worden.) 
1) Steucrkasse zu Bockeuheim. - (Kreis Hanau.) 
FUr die Orte: Stadt Bockeuheim, Eckenheim, Eschersheim, Ginuheim, 
Praunheim, Flecken Bergen, Berkersheim, Bischofsheim, Fechenheim, 
Gronau, Preungesheim, Seckbach. 
Steuerempfänger: Rentmeister Leiß. 
Steuerexecutor; Bornemann. 
2) Stenerkasse zu Borken. 
Für die Orte: Stadt Borken, Allendorf, 
Gombeth, Haarhausen, Lembach, Lendorf, Nassenerfurth, "Neuenhain, 
Pfasfenhausen, Römersberg, Roppershain, Singlis, Stolzenbach, 
Trockenerfurth, Verna, Berge, Casdorf, Hebel, Leuderode, Lützelwig. 
Steuerempfänger: Wenzel; verwaltet auch die Forft-Unterreceptur 
für den Reviertheil Kerstenhausen, der Oberförsterei Todenhausen. 
Steuerexecutor: Johannes Theiß. 
3) Stcuerkasse zu Burghaun. - (Kreis Hünfeld.) 
Für die Orte: Flecken Burghaun, Großenmohr, Gruben, Hechelmannskirchen, 
Hünhan, Langenschwarz, Michelsrombach, Oberfeld, Oberrombach, Rhina, 
Rotenkirchen, Rudolphshan, Schletzenrod, Schlotzau, Steinbach, Wehrda, 
Wetzlos, Hermannspiegel, Mauers, Meisenbach, Müsenbach, Neukirchen, 
Odensachsen, Arzell, Betzenrod, Bodes, Buchenau, Dittlofrod, Erdmann 
rod, Fischbach, Giesenhain, Körnbach, Mengers, Reckrod, Wölff. 
Steuerempfänger: Dorf fl er; verwaltet auch die Forstkasie des 
Forstreviers Burghaun und die Unterreceptur für den Reviertheil 
Michelsrombach, der Oberförsterei Kämmerzell. 
Steuerexecutor: Möll er. 
4) Stenerkasse 1. zu Cassel. — (Stadtkreis Cassel.) 
Für den westlichen Theil der Stadt Cassel (Oberneustadt), bestehend aus 
folgenden Straßen: Akazien-Allee, Aueweg, Augustastraße, Bahnhofs 
straße, Unter'm Bahnhof, Bellevue, Bismarkstraße, Carlsaue, Carlsplatz, 
obere und untere Carlsstraße, am Druselgraben, Frankfurter Chaussee, 
Frankfurterstraße, Friedrichsplatz, Friedrichsstraße, kl. Friedrichsstraße, 
Friedrich - Wilhelmsplatz, FUnffensterstraße, Garde - du - Corpsplatz, 
Georgenstraße, Giesbergstraße, Hedwigstraße, Hohenzollernstraße, Jor 
danstraße, Karthhäuser Weg, Kölnische Allee, am Kratzenberge, Kölnische 
Straße, Königsstraße, Königsthor mit der städtischen Kaserne, Mauer 
straße, Meßplatz, Museumsstraße, Orleansstraße, hinter der Post, 
Rondelstraße, Rosenstraße, kleine Rosenstraße, Fußweg nach Rothen 
ditmold, «schomburgstraße, Schulstraße, obere u. untere Sophienstraße, 
Sporweg, Ständeplatz, Ulmenstraße, unterer grüner Weg, Bictoriastraße, 
Weinbergstraße, unter dem Weinberg (Philosophenweg), Weinbergs 
weg, Weißenburgstraße, Westendstraße, Wilhelmshöh. Allee, Wilhelms 
straße, Wörthstraße, Wolfsschlucht. 
Steuerempfänger: Rechnungsrath Stipp ich; verwaltet auch die 
Geschäfte für die General-Brandkasse vom ganzen Stadtbezirke Cassel. 
Steuerexecutoren: W o l f f. I t a l.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.