Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1878/1879)

140 
Bildungs- rc. Anstalten. 
Knabenschule der Dompfarrei. 
Lehrer: Johannes Ruppert. August Weber I. Peter Franz Iss. 
Philipp Viesohn. 
Knabenschule der Stadtpfarrei. 
Lehrer: D. Gerlach. Balentin Kathariner. Ludwig Budenz. 
Joseph Pabst. August Stock. 
Mädchenschule der Dompfarrei. 
Lehrer: W. Fritz. A. Weber II. H. Jos. Both. Lehrerinnen: 
Wilhelmine Sendenhorst. Anna Nebel. 
Mädchenschule der Stadtpfarrei. 
Lehrer: Alois Genßler. Joh. Modest. Donatus Herzig. 
Lehrerinnen: Antonie Cire. Auguste Heller. 
Evangelische Schule. 
Lehrer: Cantor H. Hill Emanuel Theuer. G. Reinhardt. 
Carl Weber. 
Lehrerin in weiblichen Handarbeiten: Marie Jänecke. 
Im Kreise Gelnhausen. 
Zu Gelnhausen. 
Schul - Deputation: Der Bürgermeister, Vorsitzender. Pfarrer 
Wörishofser. Ein Stadtraths- u. ein Ausschuß-Mitglied. 
Bürgerschule I. 
Rector: Burmeister. 
Conrector: Ernst Heinrich Ruhl. 
Lehrer: Heintz. W. Ewald. Jüthe. Lehrerin: Rollmann. 
Bürgerschule II. 
Lehrer: G. F. Kahl. Ludwig Bodenburg. Fr. Schönewald. 
Drusch el. Heß. 
Katholische Schule. 
Lehrer: Georg Kramm. 
Zu Wächtersbach. 
Schulvorstand: Der Landrath. Der Bürgermeister. Schönewald. 
Ein Stadtrathsmitglied. 
Lehrer: Eh. Bold. C. I. Berge. A. Bold. 
Im Kreise Gersfeld. 
a. Zu Gersfeld. 
Die Schulverwaltung besteht aus dem betr. Localschul-Jnspector, 
der Gemeindeverwaltung und dem Landrath zu Gersfeld 
als geschästsleitendem Mitglied. 
Lehrer der protestantischen Mädchenschule: Ad. Danz. 
— - — Knabenschule: I. Lutz. 
— - katholischen Schule: Caspar Allweins.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.