Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1878/1879)

134 
Standesbeamte 
5) Berge mit Gutsbezirk Berge, Eichenberg mit Gutsbezirk Arnstein, 
Hebenshauseu, Hermannrode, Neuenrode, Marzhausen: Lehrer Gundlach, 
zu Hebenshausen. 
6) Dudenrode mit Hilgershausen, Weißenbach, Gutsbez. des Oberförsterei 
theils Frankenhain: Lehrer Berg. 
7) Gertenbach nebst dem Gutsbez. 'Schloß Berlepsch mit den Höfen Hüben- 
thal, Oberhof und Unterhof, Gutsbez. Freudenthal, Albshausen: Bürger 
meister Köhler. 
8) Harmuthsachsen mit Gutsbezirk Harmuthsachsen, Hasselbach, Gutsbezirk 
Hasselbach-Küchen, Küchen, Wollstein: Bürgermeister Lenz. 
9) Hundelshausen, Gutsbezirk Rllckerode, Dohrenbach mit Gutsbezirk 
Fahrenbach und einem Theil des Oberförsterei-Gutsbezirks Allendorf, 
das alte Hundelshäuser Revier umfassend: Lehrer Dittmar. 
10) Kleinalmerode mit Ellingerode, Roßbach und einem Theil des Ober- 
farsterei-G»tsbezirks Wrtzenhausen, umfassend das Forstetablissement 
Oberroßbach nebst den Schutzbezirken Roßbach und Kleinalmerode: 
Bürgermeister Fahrenbach. 
11) Laudenbach, mit Uengsterode und Trubenhausen: Bürgerm. Burschell. 
12) Oberrieden mit Ellershausen, Wendershausen und Schloß Ludwigstein: 
Lehrer Dittmar. 
13) Reichenbach mit Hopfeld, Wickersrode, Hollstein: Müller Richter. 
14) Walburg mit Gutsbezirk Hambach, Velmeden, Hausen, Rommerode: 
Bürgermeister Klebe. 
15) Wickenrode: Bürgermeister Gunkel. 
16) Ziegenhagen, Blickershausen mit den Gutsbezirken Glashütte und 
Ziegenberg: Lehrer und Küster Böpel. 
22) Standesamtsbezirke des Kreises Wolshageu. 
1) Wolfhagen, Stadt, mit den Landgemeinden Ippinghausen, Leckring 
hausen, Bründersen, Viesebeck: Bürgermeister Wicke. 
2) Naumburg: Stadt: Bürgermeister Schmandt. 
3) Volkmarsen, Stadt, m. d. Landgemeinden Breuna mit Rhöda, Ehringen, 
Gutsbezirk der Oberförsterei Ehringen: Stadtrathsmitglied Bock. 
4) Zierenberg, Stadt, mit den Gutsbezirken Laar, Rangen, Escheberg, 
Malsburg: Bürgermeister Brede. 
5) Altenhasungen m. Nothfelden, Istha, Wenigenhasungen: Bürgerin. Rost. 
6) Balhorn mit Altenstädt und Martinhagen: Lehrer Müller, 
7) Dörnberq mit Gutsbezirk des Obersörstereitheils Kirchditmold: Bürger 
meister Jütte. 
8) Ehlen mil Gutsbezirk Bodenhausen, Burghasungen, Gutsbezirk Burg 
hasungen, Oelshausen, Gutsbezirk der Oberförsterei Oelshausen: Bürger 
meister Knobel. 
9) Elben mit Elberberg, Gutsbezirk Elberberg, Altendorf, Heimarshausen: 
Bürgermeister Fiscber. 
10) Merxhausen mtt Sand, Gutsbezirk der Oberförsterei Sand, Riede, 
Gutsbez. Riede: Ortsverwaltungs-Beamter, Hospitals-Jnspector Schefser. 
11) Oberelsungen mit Elmarshausen, Niederelsungen: Vicebürgerm. Gerhard. 
12) Oberlistingen mit Niederlistingcn, Siebeihausen, Wettesingen: Bürger 
meister Reinecke. 
23) Standesamtsbezirke des Kreises Ziegenhain. 
1) Ziegenhain, Stadt, m. d. Gutsbezirk Schaafhof: Bürgerm. Dreydorff. 
2) Neükirchen, Stadt, mit den Landgemeinden Riebelsdorf, Rückershausen, 
Bürgermeister Weber. 
3) Schwarzenborn. Stadt; Ausschußmitglied I. Mandt. 
t
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.