Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1877)

65 
Vili. Regierung zu Cassel. 
Der Regierungsbezirk Cassel besteht laut §. I der König!. Verordnung vom 22. Februar 
i 867, die Organisation der Verwaltungsbehörden in dem vormaligen Kurfürstenthum 
Hessen betreffend, 
I) auS dem ehemaligen Kurfürstenthum Hessen, mit Ausnahme der durch den 
Fiicrcnsoerteag vom 3. September 1866 an dos Großherzogthum Hessen 
abaeircicncn ehemals Kurhessischcn Gebietstheile; 
4) - den früher Bayerischen Gcbictstheilcn, Bezirksamt Gersfcld und Land- 
gerichtrbezirk Orb ohne Aura; 
3) » dem früher Großhcrzoglich Hessischen Kreise Vöhl, einschließlich der Enklaven 
Eimelrod und Höringhausen. 
Präsidium. 
Ober-Präsident: Freiherr v. Ende. 
Bice-Präsident: H. v. Brauchitsch RA4, EK2 s. N., Pj., SA2b. 
Regierungs -Secretair: Friedrich Braunhof. 
Collegium. 
Kassenrath: Regierungsrath Fritsch ra4. 
Justitiaàs : Regierungsrath Vieh mann. 
Ablheilung des Jnnern. 
Abtheilungs-Dirigent: Ober-Regierungsrath Carl Ph. KiihneRA4. 
Regierungsràthe. 
Eduard Wendelstadt ra 4, K04, m. r.K. a. E., Rvr-f.N., bvk u 
Carl von Motz RA4. 
Eduard Schesser RA4. 
Carl Wilhelm Althaus. 
Wilh. Friedr. Kochendorffer R04m.r.K.a.E.,Rv^f.N.,RVM. 
Regierungs- und Baurath Ahmann. 
Regierungsrath Hermann Schwarzenberg. 
— Rudolph von Uckro f. N. 
Regierungs- und Baurath Carl Fr. Wilh. Lange «E3, f. N. 
Regierungsrath Wilhelm von Starck. 
Regierungs- und Medicinalrath Or. Rockwitz. 
Regierungsrath Metz, s. Abth. II. 
T e ch n i s ch 
Bau-Jnspector Adam Heinrich Ludwig BLckel. 
Secretariat. 
Regierungs-Secretaire: Carl Ernst Friedrich Matthei, Adam 
Wagner, Justus Lotheisen, Philipp Theophilius
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.