Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1877)

216 
XXIII. Direction des Haupt-Hof- 
Hospitals. 
Erste Abtheilung. 
Hat die Verwaltung des Hof-Hospitals, des Hof-KirchenkastenS und des 
Hof. Hospitals - Kirchenkastens. 
Directoren: Oberschenk Freih. Moritz v. Dörnberg, Kammer 
herr, Giir»2a, KW21), SE‘2b, General-Superintendent, Ober- 
Hof-Prediger u. Consistorialrath Or. tbeol. Martin iov3. 
Geheime Hofrath Jacob Rosenblath ra 4; auch Kassen- 
Curator. 
Rechnungsführer: Hos-Hospilals-Jnspector Wilh. PlnmerEOt. 
Zweite Abtheilung. 
Hat die Verwaltung des besonderen Armenfonds. 
Directoren: Die der ersten Abtheilung. 
Rechnungsführer: Der der ersten Abtheilung. 
Bote: Hof-Hospitals-Pförtner Friedr. Bornemann. 
XXIV. Jntendantur ber Koniglichen 
Schauspiele zu Cassel. 
<Die Jntcndantur ist zum Reffort dcs Koniglichen Kronsideicommiffes übernommen wordcn. 
Eè ist somit das Winisterium dcs Koniglichen Lauses die oberste und die General- 
Jntendantur dee Kiiniglichen Schauspiele in Berlin die zunachst vorgcscyte Bchordc.) 
Jntendant: Freiherr von und zu Gilsa, Major a. D. LEI ». 2, 
8t.30, St W104 m. Schw., BMVO, RK3. 
Ober-Inspector: Hosrath Heinrich Eysel RA4. 
Rendant: Heinrich Zulaus. 
Secretar und Bibliothekar: Wilhelm Bennecke. 
Kassirer der Tages-Einnahme: Wilhelm Potter kvk, 
Controleur der Tages-Einnahme u. Rechnungsfiihrer des Garcerobe- 
Materials: Johann Heinrich E r st n: a n n svw],. 
Hof-Theaterarzt: Or. Emil Windemuth. 
Baumeister: W. Koch (auftrw.). 
Ober - Regisseur: Heinrich W o h l st a d t. 
Regisseure: Carl Mons und Ernst Gettke. 
Jnspicient fitr das Schauspiel: H. Pfeiffer. 
— - die Oper: Conrad Stübecke R04.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.