Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1877)

155 
des Regierungsbezirks Cassel. 
25) Steuerkasse zu Hilders. — (Kreis Gersfeld.) 
Für die Orte: Stadt Tann, Flecken Hilders, Batten, Brand, Danzwiesen, 
Dietges, Dörmbach, Eckweisbach, Günthers, Habel, Hundsbach, Klein- 
fassen, Lahrbach, Liebhards, Melperts, Neuschwambach, Neuswarts, 
Reulbach, Rupsroth, Schlitzenhausen, Seiferts, Simmershausen, 
Thaiden, Theobaldshof, Wendershausen, Wickers, Flecken Wüsten 
sachsen. 
Steuerempfänger: Dedenbier; verwaltet auch die Forstkasse des 
Forstreviers Batten. 
Steuerexecutor: Fromm. 
26) Steuerkasse zu Hofgeismar. — (Kreis Hofgeismar.) 
Für die Orte: Stadt Hofgeismar, Stadt Liebenau, Stadt Carlshafen, Stadt 
Helmarshausen, Stadt Trendelburg , Beberbeck, Carlsdorf, Eberschütz, 
Ersen, Friedrichsdorf, Grimmelsheim, Haueda, Hombressen, Hümme, 
Kelse, Lamerden, Ostheim, Schöneberg, Sielen, Zwergen, Deissel, 
Colonie Friedrichsfeld, Langenthal, Stammen. 
Steuerempfänger: Reichmann; verwaltet auch die Forstkassen der 
Forstreviere Hofgeismar und Hombressen. 
Steuerexecutor: Man tz. 
27) Steuerkasse zu Homberg. — (Kreis Homberg.) 
Für die Orte: Stadt Homberg, Almuthshausen, Berndshausen, Dickershausen, 
Ellingshausen, Falkenberg, Grebenhagen, Hergetsfeld, Holzhausen, Hom 
bergshausen, Mardorf, Mörshausen, Mosheim, Mühlbach, Mühlhausen, 
Niederappenfeld, Niederhülsa, Niederbeisheim, Oberappenfeld, Oberbeis 
heim, Oberhülsa, Reddingshausen, Relbehausen, Remsfeld, Rodemann, 
Roxhausen, Rückersfeld, Schellbach, Sipperhausen, Steindorf, Völkershain, 
Wallenstein, Wasmuthshausen, Welferode, Raboldshausen, Saasen, 
Salzberg. 
Steuerempfänger: Hirsch selb; verwaltet auch die Forstkassen der 
Forstreviere Wallenstein und Rengshausen. 
Steu erexecutor: G r e h l i n g. 
28) Steuerkasse zu Hünfeld. — (Kreis Hünfeld.) 
Fiir die Orte: Stadt Hünfeld, Dammersbach, Gotthards, Großenbach, Gruben, 
Haselstein, Hofaschenbach, Kirchhasel, Mackenzell, Mahlerts, Mittelaschen 
bach, Molzbach, Morles, Nüst, Oberaschenbach, Obernüst, Rasdorf, 
Rimmels, Nosbach, Rückers, Sargenzell, Schwarzbach) Setzelbach, Silges, 
Unterbernhards, Eiterfeld mit Fürsteneck, Glaam, Großentast, Grüssel- 
bach, Leibolz, Leimbach, Malges, Mannsbach, Oberbreitzbach, Oberuf 
hausen, Oberweisenborn, Soisdorf, Soislieden, Treischfeld, Unterufhausen. 
Steuerempfänger : Kind; verwaltet auch die Forstkasse des Forst- 
reviers Mackenzell und die Unterreceptnr für das Reviertheil Sandberg, 
der Oberförsterei Thiergarten, Steuerempf. Bez. Fulda I. 
Steuerexecutor: W a ß m u t h. 
29) Steuerkasse zu Jesberg. - (Kreis Fritzlar.) 
Für die Orte: Jesberg, Betzigerode, Bischhausen, Densberg, Dorheim, 
Elnrode, Gilsa, Hundshausen, Niederurf, Oberurf, Reptich, Schiffelborn, 
Schlierbach, Strang, Waltersbrück, Wenzigerode, Zimmersrode, Zwesten. 
Steuerempfänger: Jserloh; verstehet auch die Forstkassen der Forst 
reviere a) Densberg und I») Jesberg (zu ll) Receptur für die Unter- 
receptur Frankenhain, Steuerempf. Bez. Treysa). 
Steuerexecutor: Hellmuth.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.