Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1877)

120 
Standesbeamte 
9) Standesamtsbezirke des Kreises Hanau. 
1) Hanau, Stadt: Stadtrathsmitglied Hüber. 
2) Bockenheim, Stadt: Stadtrathsmitglied, Privatier PH. H. Schneider. 
3) Windecken, Stadt: Bürgermeister Dietz. 
4) Bergen mit Enkheim: Bürgermeister Friedrich Völp. 
5) Bischofsheim: Peter Heinrich Ebert. 
6) Bruchköbel mit Niederissigheim, Gutsbezirk Kinzigheimer Hof, Forstfis- 
kalischer Gutsbezirk der Oberförsterei Bruchköbel mib Forsthaus Neuhof: 
Ortsverwalter Domainenpachter Louis Spamer zu Kinzigheimer Hof. 
7) Dörnigheim: Bürgermeister P. Lapp 3r. 
8) Eichen mit Erbstadt: Bürgermeister Conrad Laubach. 
9) Fechenheim mit Mainkur: Bürgermeister Fr. Fröbe. 
10) Eschersheim mit Ginnheim: Bürgermeister Hcyl. 
11) Großauheim: Bürgermeister Adam Heilmann. 
12) Großkrotzenburg: Bürgermeister Martin Kopp. 
13) Hochstadt: Bürgermeister Michael Weber. 
14) Hüttengesäß und Neuwiedermus: Bürgermeister Friedrich Hofmann. 
15) Kesselstadt mit Gutsbezirk Schloß Wilhelmsbad, Gutsbezirk Domaine 
Wilhelmsbader Hof, Philippsruhe und Fasanerie: Bürgermeister Fr. 
Geibel 3r. 
16) Kilianstädten: Bürgermeister Johs. Zeh. 
17) Langendiebach: Bürgermeister Peter Konradi. 
18) Langenselbold: Bürgermeister I. Lehr 2r. 
19) Marköbel mit Gutsbezirk Beiersröder Hof: Gemeinderathsmitglied Joh. 
Stroh. 
20) Niederdorfelden mit Oberdorfelden, Gronau, Gutsbezirke Dottenfelder 
Hof, Gronauer Hof: Bürgermeister Jacob Steul 2r. 
21) Niederrodenbach mit Oberrodenbach, Gutsbezirk der Oberförsterei Wolf 
gang: Bürgermeister I. Schöpf. 
22) Ostheim: Bürgermeister Heinrich Schustert. 
23) Praunheim: Bürgermeister Schuch. 
24) Preungesheim mit Eckenheim, Berkersheim: Bürgermeister Adam Weil- 
brunn. 
25) Roßdorf und Butterstädter Höfe: Bürgermeister Heinrich Goy 3r. 
26) Rückingen: Bürgermeister Wilhelm Dietz. 
27) Rüdigheim mit Oberissigheim, Gutsbezirk Rüdigheimer Hof, Ravolz 
hausen: Ortsverwalter Domainenpachter W. Schuppius zu Rüdigheimer 
Hof. 
28) Seckbach nebst Heiligenstock u. Festeburg: Bürgermstr. Joh. Peter Zeh. 
29) Wachenbuchen mit Mittelbuchen: Bürgermeister Schmidt 3r. 
10) Standesamtsbezirke des Kreises Hersfeld. 
1) Hersfeld, Stadt, mit den Landgemeinden rv8p. Gntsbezirken Kalkobes, 
Allmershausen, Heenes, Gut Meisebach, Gut Hählgans, Fiskalischer 
Gutsbezirk der Oberförsterei Hersfeld: Bürgermeister Kemps. 
2) Friedewald mit Lautenhausen, Herfa, Fiskalischer Gutsbezirk der Ober 
försterei Friedewald: Bürgermeister G. Höll. 
3) Frielingen mit Gersdors, Willingshain, Heddersdorf, Mendorf: Bürger 
meister Georg Schmidt. 
4) Heringen mit Bengendorf, Leimbach, Widdershausen, Harnrode, Lengers, 
Wolfershausen, Fiskalischer Gutsbezirk der Oberförsterei Heringen; 
Bürgermeister Gebühr. 
5) Kerspenhausen mit Kohlhausen, Hilperhausen, Roßbach, Asbach, Beyers - 
hausen: Bürgermeister Gustav Lorentz. 
6) Kirchheim mit Reckerode, Gosmannsrode, Rotterterode, GerShausen: 
Bürgermeister Boß.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.