Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1875)

Landcapitel Hnnfeld. 
45 
2 ) zu Großentaft, Soisdorf und Treischfeld: Adolph Pilgrim. 
3) — Äirchhasel mit Stendorf u. Neuwirthshaus und RoSbach: 
Peter M ö n n i n g e r. 
4) — Haselstein: Pfarrverweser Ludwig Riehl. 
5) — Rasdorf m.Setzelbach u. Grüsseldorf: Dr. Reinold Ebert. 
Caplan: Franz Herzig. 
6 ) — Oberufhausen und Unterufhausen: Pfarrer: 
verstehet auch die Seelsorge Uber die Katholiken des Amtsgerichts 
Friedewald (mit Ausnahme der von Heringen, Kleinensee und 
Widdershausen), sowie über jene des Amtsgerichts Schenk 
lengsfeld (mit Ausnahme der Orte Conrode, Dinkelrode, 
WUstefeld, Scbentsolz und Landershausen), auch Uber die 
Katholiken der Pfarrei Mannsbach. 
Cooperator: Jos. Herben er. 
Z) Laudcapitel G r o h e n l ri d e v. 
Landdechaut: Caspar Lomb, Zll Haimbach. 
P f a r r e r: 
1) zu Grouenliider, Eicheuau, Miis, Uffenhausen u. Zabershof? 
Georg Schell. 
2) — Oberbimbach, Uuterbimbach, Rialkes, Littterz, Elbrichs- 
hof, Schmerhof und Schnepfenhof: Peter Bermoser. 
3) — Blantenau mit Gersrod, Haiuzell, 5kleiullider, Bromberg, 
Daretzhof, Erlenstruth, Finkeuhof, Lanzengrube und Riphof: 
Leouhard Kalb. — Caplan: Liborius Schrne lz. 
4) — Hannbach mit Besgee, Maberzell, Mittelrode, Niederroda, 
Oberroda, Reinhards, Rodges, Sickels, Tratzhof u. Winnenhof: 
Landdeck-ant Lomb. 
5>) — Zi amine rzell, Glàserzell u. Ludernlund: E. Schuhler. 
Eaplan: E ari Brehler. 
6 ) — Salzschlirs u. Salinenhausche»: Leander Schumann. 
4) Landcapitel H ii n s e l d. 
Landdechant: Earl Engel. 
P f a r r e r: 
1) zu Hüufeld mir Sargenzell u. Neunhardshöfe: Carl Engel. 
Caplan: Clemens K ramm. 
2) — Burghaun, Clausmarbach, Gruben, Hünhan, Mahlerts, 
Rudolphshan und Steiubach: Joseph H a l b l e i b; 
verstehet auch die Seelsorge Uber die Katholiken von Ober- 
nnd Unterstoppel und Neukirchen. 
Caplan: Richard Schmelz. 
3) — Großenback: Christoph Bau rn a n ».
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.