Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1875)

18 Kirchliche Behörden. 
4) zu Jmmenhausen mit Hof Waitzrod und dem Mühlhofe: 
Ludwig Arnold. 
5) — Calden: Ioh. Gottlieb Eckhard. 
6) — Schachten (Vicariati mit dem von Schachten'schen Siechen- 
hause: Pfarrer Knierim zu Grebenstein. 
7) — Holzhausen mit dein Steuerhause am Gahrenberg, Knick- 
Hagen und Wilhelmshausen mit dem Wildhause auf der 
Altmündner Glashütte: August Raß mann. 
8) — Mariendorf mit Dem Braunkohlenwerke am Ahlberge und 
dem Försterhause und Udenhausen: 
9) — Hohenkirchen: Carl Hermann Th. Knyrim. 
10) — Burguffeln mit der Dorf-, Berg- und Lindemühle, nebst 
dem Hofe Frankenhausen mit der Jlkeninüble (Bieariat): 
Kirchenkasten »Provisor zu Hofgeismar: Johannes H oos. 
— - Grevenstein und Administrator der Pfarrer- 
Witwenkasse: Bürgermeister Deickmann. 
'— — - Jmmenhausen: Cantor Ioh. Heinrick Wolfram. 
— — - Liebenau: Cantor Daniel Saul. 
7) Klasse G u d e u s b e r g. 
Metropolitan: Heinrich C5ing, zu Gudensberg. 
Pfarrer: 
1) der Stadt Gudensberg: Metropolitan Coing. 
2) zu Wehren mit der Wehrenmühle, Werkel mit Hof Clause, 
und Dorla mit der Biümühle: G. Conradi. 
3) — Kirchberg mit der Ober - und WeißenthalSmühle: Ernst 
Philipp Paulus. 
4 ) — Riede (Vicariai) : Derselbe. 
5) — Obervorschiitz mit der Neuen-und der Hillemühle t Conrad 
Schaumb erL. 
0) — Maden (Vicariai), mit der Forstmühle: Derselbe. 
7 ) — Besse: Conrad Siübing. 
8) .— Lohne, Gleichen mit Mühle: Verw. ps^i. exir. Alexander 
Clement. 
9 ) — Heimarshausen (Vicariai) : Pfarrer Fuldner, zu 
Züschen, im Waldeckfchen (auftrw.). 
10) — Grifte mit Haidorf, Holzhausen, HofHeydstadt, Neue Her» 
berge, dem alten Chauffcehause, Guntershausen u. Dissen: 
Eduard Wilhelm Schuch ardi. 
11) — Metze und Ermetheis: Friedrich Paulus. 
12 ) — Niedenstein und Wichdorf: Wilh. Christian Brand. 
1.8) — Elben mit der Del- und Schneidmühle und Clberberg: 
Friedr. N o t h n a g e l. 
14 ) _ Mendorf mit der Mühle (Vicariati: Derselbe. 
15) — Naumburg ' Vicar.) m. d. Schützen- u. Weidetrhvse: Derselbe.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.