Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1874)

58 
Unterrichts. Anstalten 
£ Gymnasium zu Rinteln. 
lDas Gymnasium zu Rinieln, aus den Fonds der in 1621 gestifteten und in 1869 unter 
WestpIMscher Regierung aufgchobcncn Universität vom Kurfürsten Wildelm I. 
errichtet, wurde eingeweiht den I. November 1817 und im Jahre >823 erweitert.) 
Verwaltungs-Commission: 
Der Landrath. Der Gymnasial - Direktor. 
Direktor: Dr. Heinrich Rieß K04. 
Ober>Lehrer: Pfarrer Wilhelm Hermann M eurer; Bibliothekar 
der Schüler-Bibliothek. 
Dr. Julius Hartmann. 
— - Dr. Ludwig Christian Stacke. 
Ordentl. Lehrer: Jahann August Kutsch. 
— — Dr. Hugo Suchier; zugleich Bibliothekar der 
Lehrer - Bibliothek. 
— - Alfred Berlit ek. 
Daniel Birkenstamm. 
Praktikant: Paul Eickhoff, mit Versetzung einer Lehrerstelle beauftragt. 
Gesanglehrer: Cantor Johann Christian Kapmeier. 
Rechnnngsfnhrer: Gymnasiallehrer A. Berlit. 
2) Schullehrer-Seminarien. 
». Evangelisches Schullehrer-Seminar zu Homberg. 
lDas vom Landgraf Friedrich II. 1783 gestiftete und mit dem Lyceum in Cassel ver 
bundene Landschullehrer-Seminar wurde 1835 von da nach Homberg verlegt und für 
die evang. Schulamts-Candidaten aus der Provinz Ricderheffen und den Kreisen 
Hersfeld und Zicgrnhain bestimmt.) 
Direktor: Pfarrer Chr. A. Dom ich. 
Erster Lehrer: Professor Dr. August Wilhelm Volkmar, 
Königlicher Musik - Direktor, wvm, scvm, SE4, 
auch Inhaber des goldenen Berdienstkreuzes des Großherzoglich 
Mecklenburgischen Hausordens der Wendischen Krone 4r Kl.; 
insbesondere für den Unterricht in der Musik. 
Zweiter Lehrer: Carl August Lebrecht Diesner. 
Dritter Lehrer: cand. theol. Friedr. Wilhelm Martin. 
Vierter Lehrer: Carl August Köck er t. 
Seminarfreischule (Uebungsschule). 
HulfSlehrer: G. Hartung und Joh. Heusner. 
Lehrer bei der mit dem Seminar verbundenen Taubstummen- 
Schule: Inspektor und erster Lehrer Christian Schafft. 
Zweiter Lehrer: Carl Eduard Walther. 
Dritter Lehrer: Otto Zeller. 
Vierter Lehrer: Friedrich Hi lg er. 
Hülsslehrer: Albert Heinrich Mansch er. 
Rechnungssührer u. Expedient: Bürgermslr. Winter (auftrw.).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.