Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1874)

Klasse Kirchhain. 
33 
11) zu Wolfshausen ( Vicariat) mit ber Nahemühle und dem 
Chausseehause: Pfarrer Heldmann, zu Cappel. 
12) — Oberwalgeru (Vicariat) mit Holzhausen, Stedebach und 
der Etzelmühle: Pfarrer Hampe, zu Niederwalgern. 
13) — Rodenhausen (Vicariat) : Pfarrer Heu fer, zu Kirchvers. 
Sichertshausen ift bei der Pfarrei Treis a. d. L. im 
Grotzherzogthum Heffen eingepfarrt. 
Administrator der Pfarrer'Witwen-Kaffe: Pfarrer Heldmann, zu Cappel. 
4) Klasse K i r ch h a i n. 
Metropolitan: Pfarrer Sold an RA4™, zu Wittelsberg (commiss.). 
Pfarrer: 
1) zu Kirchhain: 
Erster: Ferdinand B in g mann. 
Zweiter: Carl Philipp Eduard Menche. 
(Die lutherischen Einwohner zu Amöneburg sind in die 
lutherische Parochie Kirchhain eingepfarrt). 
2) — Speckswinkel (wohin auch die evangelischen Einwohner zu 
Allendorf und Emsdorf eingepfarrt sind) mit Hof Etzgerode: 
Heinrich S ch ö n h a l s. 
3) — Schweinsberg (wohin auch die evangelischen Einwohner 
zu Niederklein, Erfurtshausen, Mardorf und Rüdigheim einge- 
pfarrt sind) mit dem Hofe Schaafgarten: Carl Wilhelm 
S i p p e l l. 
4) — Großseelheim, Kleinseelheim und Schönbach: Georg 
Julius Heinrich Bücking. 
5) — Rauischholzhausen nebst den evangelischen Einwohnern 
zu Rosdorf: Carl Lippe. 
6) — Wittelsberg mit Moischt: Fried. Ludw. SoldanRA 4 ". 
7) — Ebsdorf mit Leidenhofen u. Bortshausen: Ludwig Kolbe. 
8) — Dreihausen, Rosberg u. Heskem mit Mölln; Heinrich 
Schedtler (suspendirt). 
Verweser: Pfarrer Lippe, zu Rauischholzhausen. 
9) — Holzburg mit Fischbach im Großherzogthum Hessen: 
Dietrich Ernst. 
10) — Niederwald (Vicariat): Pf. Bing mann, zu Kirchhain. 
11) — Langenstein mit Hof Netz (Vicariat): Pfarrer Menche, 
zu Kirchhain. 
12) — Hachborn (Vicariat) mit Ilschhausen, dem Hofe Fortbach, 
der Sand-, Straß- u. Goldmühle : Psr. Kolbe, zu Ebsdorf. 
13) — Erksdorf (Vicariat): Psr. Schönhals, zu Speckswinkel. 
14) — Beltershausen ( Vicariat ) mit dem Frauenberge und den 
Höfen Capelle und Hahnenheide, nebst den evangelischen Ein 
wohnern zu Schröck: Pfarrer Sold an, zu Wittelsberg. 
Kirchenkasten-Provisor zu Kirchhain: Carl Schmitt. 
— — Administrator zu Schweinsberg: Johannes G leis er. 
3
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.