Volltext: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1874)

des Regierungsbezirks Cassel. 
xxm 
Garnison-Verwaltung. 
Kasernen - Inspector : Bänsch. 
Garnison -Lazarett, 
Lazareth - Inspector : Heine. 
Garnison Hersfeld. 
Füsilier-Bataillon 2. Thür. Infanterie-Regiments Nr. 32. 
Oberst - Lieutenant : Fischer. 
Hauptlente: v. Spönla. v. Beust. Rabe. P'örsch. 
Premier - Lieutenants: Dodt. v. Blumenthal, abcommandirt als 
Adjutant zur 31. Infanterie-Brigade. Hohl. Wittich, ab 
commandirt als Adjutant zum Bezirks - Commando Rotenburg. 
Seconde-Lieutenants: Wagner I. Beerbohm. Bünte, v. Schmidt. 
Bernhard, v. Mosengeil. Schlüpers, Adjutant. Sporleder. 
Müller. Trierenberg. 
Stabsarzt: Dr. Krisch. 
Zahlmeister: Reiff. Kasernen-Inspector: Weidler. 
Garnison Hanau. 
2. Bataillon Hessischen Füsilier-Regiments Nr. 80. 
Commandeur: Major Graf v. Schwerin. 
Hauptleute und Compagnie-Chefs: v. Rosenberg. v. Müller. 
Freiherr v. Wangenheim. v. Kehler. 
Premier-Lieutenants: v. Ende, commandirt bei der 14. Infanterie- 
Brigade. o. Trott, v. Goutard. v. Bassewitz, commandirt 
als Adjutant beim Bezirks Commando Frankfurt a/M. 
Seconde-Lieutenants: v. Kutzleben. v. Ende II., commandirt zur 
Unteroffizier-Schule Potsdam, v. Henning auf Schönhofs, 
Adjutant, v. Diringshofen. v. Tronchili. Freiherr von 
Schrötter. v. Tschudi II. 
Stabsarzt: Dr. Meinert. 
Zahlmeister: Sec.-Lt. a. D. Müller. Kasernen-Inspect.: Menne. 
Garnison Hvsgeismar. 
1. Hessisches Husaren - Regiment Nr. 13. 
R Major und Regiments-Führer: v. Lützow gen. v. Dorgelo. 
•fl Major und etatsmäßiger Stabsoffizier: Wolter. 
H Rittmeister und Escadron-Chefs: Wiegrebe. v. Maßow. 
Bardeleben, v. Goßler. Brinkmann. 
^Premier-Lieutenants: Gras Moltke. Bauer, v. Saldern 
Hagenow. v. Stntterheim, Regiments-Adjutant. 
Seconde-Lieutenants: Köhler, commandirt zum Militair-Reit-Jnstitut 
zu Hannover, v. Ißendorf. v. Arnstedt. Würtz. v. Bistram. 
Schotten, v Jagemann. Prinz Carl zu Bentheim-Tecklen- 
burg-Rheda. Iacobi. Mackensen, v. Buddenbrock. Simon. 
von 
von
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.