Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1874)

202 
Verzeichniß der Vasallen 
v. Amelunren, zu Hofgeismar und 
Kelse. 
v. Baumbach zu Nentershausen, 
Kirchheim, Sontra, Ropperhau- 
sen, Lenderscheid, Siebertshau- 
sen, Nassenerfurth, Freuden 
thai, Obermöllrich, Amönau und 
Gemiinden. 
v. Berlepsch zu Berlepsch, Hüben- 
thal, Fahrenbach und Hambach, 
v. Biedenfeld zu Berneburg. 
v. Bischoffshausen zu Bischoffs- 
hausen und Berge, 
v. Bodenhausen zu Arnstein, 
Witzenhausen ic. 
v. Boyneburg zu Altenburg, 
v. Boyneburgk-Stettseld zuWich- 
mannshausen «.Harmuthshausen, 
v. Buttlar zu Elberberg, Kirchberg, 
Riede, Ziegenberg u. Stiedenrode, 
v. Canstein zu Sielen, 
v. Cornberg zu Richelsdorf, 
v. Dalwigk. 
Freiherrn v. Dörnberg zu Herz- 
berg und Hausen. 
v. Eschwege zu Aue, Jestädt und 
Reichensachsen, 
v. Gilsa zu Gilsa. 
Fürsten von Hanau und Grafen 
v. S ch aumburg, Durchlauch t, 
zu Völkershausen, 
v. Hesberg zu Betzigerode, 
v. Heydwolf zu Oberweimar und 
Germershausen. 
v. Hundelshausen zu Harmuth 
sachsen. 
v. Keudell zu Schwebda, 
v. Knoblauch zu Hatzbach, 
v. Löwenstein zu Wickershof und 
Römersberg. 
v. d. Malsburg zu Eichenberg, 
Elmarshausen, Escheberg und 
Malsburg. 
Milchling von u. zu Schönstädt, 
zu Schönstädt. 
v. Osterhausen zu Heisenstein. 
v. Pappenheiin zu Stammen und 
Liebenau. 
Rau von und zu Holzhausen 
zu Nordeck und Holzhausen, 
v. Riedesel Frhrn. zu Eisenbach 
zu Melsungen und Ludwigseck. 
v. Schachten ju Schachten, 
schenk zu Schweinsberg zu 
Schweinsberg und Fronhausen, 
v. schützbar, gent. Milchling, 
zu Treis a. d. Lumbde. 
v. Dchwertzell zu Willingshausen, 
v. Stein zu Barchfeld, 
v. Stockhausen zu Abgunst, Wülmer^ 
sen, Jmmenhausen u. Emserhof. 
Treusch v. Buttlar zu Altenfeld 
und Markershausen. 
Trott zu Solz zu Solz, Imshausen 
und Urs. 
v. IXrff zu Urs und Zwesten. 
Freiherrn v. Verschuer zu Solz. 
Waitz Freiherrn v. Eschen zu 
Winterbühren, 
v. Witzleben. 
Wolff v. Gudenberg zu Meim 
bressen. 
Verzeichniß 
der zur Schaumburgischen Ritterschaft gehörigen Familien. 
Ritterschaftlicher Deputirte: Emil v. Barde leben zu Cattenbruch. 
v. Bardeleben, 
v. Brinck. 
v. Busch, 
v. Cornberg, 
v. Ditsurth. 
v. Hammerstein, 
v. Landesberg, 
v. Mengersen, 
v. Münchhausen 
v. Post. 
v. Schellersheim. 
Grafen v. Wartens 
leben. 
v. Westphal.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.