Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1874)

102 
Kreis- rc. Behörden 
3) Zu Felsberg. 
Bürgermeister: Conrad Fenge; ist auch Stadtschreiber. 
Sechs Stadtrathsmitglieder. 
Stadtkämmerer: Matthias Schaumburg. 
Stiftungen und WohlthätigkeitS-Anstalten. 
1) Zu Melsungen. 
a. Das Hospital St. Georg. — Vorstand: Der Metropolitan. 
Der Bürgermeister. — Provisor: Der Stadtschreiber. 
b. Das Breitenauer Beneficium — Die Präsentation steht dem 
dasigen Stadtrathe zu 
(1517 von GanonlcuS G Stöhr für Skudirendc aus Melsungen gestiftet). 
6. Die Stutel'sche Stiftung. — Testamentar: Georg Lotz 
(zur Unterhaltung eines Stipendiaten in Marburg bestimmt). 
d. Die Reuter'sche Stiftung. — Administrator: Theodor Hüter 
(zur Unterstützung von Studirendcn oder Solchen, weiche sich aus der Familie des 
Stifters vcrheirathen, bestimmt). 
e. Die Sparkassen - Verwaltung. — Vorstand: Metropolitan 
Reinhard. Der Bürgermeister. Zwei Stadtraths 
mitglieder. — Rechnungsführer: M. Hilgenberg. 
2) Zu Spangenberg. 
Das Hospital und Sondersiechenhaus. — Vorstand: Der Land 
rath zu Melsungen. Der Bürgermeister. Die beiden 
Pfarrer. — Hospitals-Provisor: Justus Ellenberger. 
Siechenhaus-Provisor: Georg Struve. 
3) Zu Felsberg. 
Das Hospital. — Vorstand: Der Metropolitan. Der Bürger 
meister und Stadtrath. — Provisor: Conrad Fenge. 
Die Sparkassen - Verwaltung. — Vorstand: Der Bürgermeister. 
Zwei Stadtrathsmitglieder. — Rechnungsführer: Stadt 
kämmerer Schaumburg (beauftragt). 
17) Kreis Rinteln. 
Der Kreis Rinteln besteht aus den Ortschaften der Amtsgerichte Rinteln, 
Obernkirchen, Oldendorf und Rodenbera, und enthält mit 8,22 n 
Meilen 5761 Häuser und 37,136 Seelen. 
Landrathsamt. 
Landrath: Carl Kröger. 
Kreissecretar: Eduard Rehermann KE66, kd{°. 
Kreisbote: Wilhelm Sassenberg Ek Düppel, KD64, EK66, 
KDff, EK II. Kl., [FÄV]3. 
Baupersonal. 
Für den Hochbau: Kreisbaumeister O. G. Koppen, zu Rinteln. 
Für den Straßen - und Wasserbau: Bau - Jnspector Jacob 
Kullmann, das. 
Bau-Eleve: Georg Kalb, daselbst (beurlaubt).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.