Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1872)

38 
Kirchliche Behörden. 
2) zu S ch önstadt mit Hos Fleckenbühl, Reddehausen und Berns- 
dorf: Carl Constantin Koch. 
3) — Betziesdorf (wohin auch die evangelischen Einwohner zu 
Anzefahr u. Sindersfeld eingepsarrt sind), Schwarzenborn 
und Bürgeln: Melchior Op per. 
4) — Iosbach und Wolferode: Heinrich Daube. 
5) — Grüsen mit Bockendorf, Herbelhausen, Niederholzhausen, 
Lehnhausen, Sehlen u. Ellnrode, Mohnhausen mit Halgen 
hausen, Oberholzhausen und .Römershausen: Friedrich 
Christian Joachim Döpping. 
6) — Halsdorf mit dem Hofe Petersburg, Albshansen u. Burg 
holz: Ludwig Kleeberger. 
7) — Gemünd en: Erster: L. F. W. H. A. Pr olliu s. 
Zweiter: 
6) — Rosenthal mit Willershausen und den Hosen Merzhausen, 
Tiefenbach und Eichhof: Wilhelm Bang. 
9) — Wohra mit Langcndors (Vicariai): 
10) — Schiffelbach (Vicariai) : 
Ili — Bracht (Vicariai) : Pfarrer Fischer, zu Rauschenberg. 
12) — Ernsthausen (Vicariai) mit der Fiddemühle, Wambach und 
der Grenzmüble: Metropolitan Ru etz, zu Rauscherlberg. 
13) — Cölbe (Vicariai): Pfarrer Koch, zu Schönstadt. 
14) — Hatzbach (Vicariai): Pfarrer Daube, zu Josbach. 
Administrator des luther. Kirchenkastens zu Ranschenberg: Johann Heinrich 
Bromm. 
6) Klasse Wetter. 
Metropolitall: Wilhelm Friedrich S angmeister, zu Caldern. 
Pfarrer: 
1) der Stadt Wetter mit Deutsch Todenhausen und Niederwetter: 
Erster: Gottfried Kumme ll. 
Gehülse: past. extr. Bücking. 
Zweiter: Otto Loderhose. 
2) zu Christenberg oder Münchhausen mit Ober- und 
Mittelsimtshausen, Schlagpfütze und Roda, Wollmar 
mit dem Schülerhofe und Ernsthausen: Georg Philipp 
Soldan. 
Gehülse: past. extr. Schultz. 
3) — Michelbach mit Hof Görzhausen: Metropolitan Adam 
Valentin Happ ich. 
4) — Treisbach: Eduard Soldan. 
ö) — Niederasphe mit Untersimtshausen:* I. H. Conrad 
Hattendorf.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.