Volltext: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1872)

240 Justizbehörden 
Amtsgerichte im Dezirke des Kreisgerichts Hanau. 
1) Bergen, Flecken Haus- 
U. A. !D., mit Enkheim 
und Mönchhof 
2) Berkersheim 
3) Bischofsheim 
4) Dittenfelder Hof, 
landgräfl. Gut 
5) Fechenheim, mir 
Höfen und Eisenbahn- 
Station Mainkur 
Zusammen: 
l) Amtsgericht Bergen 
(Kreis Hanau). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
339 
58 
143 
1 
211 
Seel. 
2553 
347 
1044 
30 
2034 
6) Gronau, mit der 
RiedmUhle 
7) Gronauer Hof, 
Domäne 
8) Preungesheim 
Häuf. 
65 
1 
123 
9) Seckbach, nebst dem 
Hofe Heiligenstock und 
Feste Burg 
1239 Hauser und 9171 Seelen. 
F. G.: Freitag. 
298 
Seel. 
309 
18 
919 
1917 
Amtsrichter: Carl Hille; zugleich Ir Depositar. 
Secretair: Franz Molter; zugleich 2r Depositar. 
Polizeianwalt: Expeditions-Gehülse Rabe, zu Mainkur. 
Rechtsanwälte. 
G.F. Becker, z. Bockenheim, a.Not. Julius Hamburger, zu Hanau. 
Carl Bromm, das.; desgl. Carl Emil Heller, das. 
Ferdinand Cramer; desgl. Jacob Kaula, zu Bockenheim. 
‘2) Amtsgericht Bieber 
(Kreis Gelnhausen). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1) Bieber, Fl.u.rc.O., 
mit dem Burgbeeger 
Hofe, den BergwerkS- 
und Hammergebäuden 
Häuf. 
Seel. 
Haus. 
144 
798 
6) Lanzingen, nebst 
dem Eisenhammer 
41 
2) Breitenborn und 
Lützel, mit d. Kohlen- 
45 
245 
7) Lohrhaupten, mit 
der Ziegelhürte 
126 
berger u. ZirkelSmühle 
8) Mosborn 
11 
3) Büchelbach und 
Gassen 
55 
292 
9) Röhrig 
34 
4) Florsbach 
61 
349 
10) Rosbach, mit der 
68 
5) Kempfenbrunn 
87 
546 
Rvhrmuhle 
Zusammen: 612 Hauser und 3934 Seelen. 
F. G.: 
Montag. 
Seel. 
203 
840 
75 
197 
388 
Ober-Amtsrichter: Georg Earl W a ch s m u t h ; zugleich 1 r Depositar. 
2r Depositar: 
Secretair: Georg Eduard Lebrecht Wieg andt. 
Polizeianwalt: Bürgermeister Henß. 
Rechtsanwalt: Heinrich Brat fisch, zu Gelnhausen.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.