Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1871)

Kreisgerichtsbezirk Fulda. 
3) Amtsgericht F u l 
(Kreis Sulda). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
Fulda, Stadt u. A. §)., mit den dazu gehörigen Vorstädten, dem Kloster 
Frauenberg, den umliegenden Miihlen (Brücken-, Wiesen-, HornungS-, 
Ziegel- und Kreymühle), zwei Fischhäusern, zwei Lohgerbereien, Bade-, 
Landkranken- u. Schützenhaus, St. Nicolaus - u. St. Catbarinen-Hospital, 
den Höfen Ober« und UnterzieherS und Steinbruch. 
Zusammen 
1) Almendorf, mit 
d. Werthes-, RuppertS- 
u. Kriesmühle, u. den 
Höfen Werthesberg u. 
Mittelberg 
1018 Hauser und 0359 Seelen 
2) Allmus 
3) Armenhof 
4) Bernhards, mi, 
Grubenhof und Hick: 
oder Zelthof 
5) Besges 
6) Böckels, m. d. Ger 
hards- u.Mengelsmühlc 
7) Bronnzell, mit 
Neumühle 
v | v«; v i * K* • "s v. j j v». 
9) Dietershahn 
10) Dietershausen, 
mit Miihlrain, Dassen 
rasen, Wisslgau, Motz 
hauck, g-aulsand, Gie 
belrain , Wahl 
Wiegrain 
digS-, D 
bachs-, K 
Hasenhof 
zwei Hütten, und Caro 
linenh'of 
13) Dörmbach 
Nollberg, Mosthecl 
KieShof und Kneshe 
14) Edelzell 
15) Rödergrund- 
Egelmes' 
Häuf. 
Seel. 
35 
267 
27 
207 
19 
108 
30 
177 
10 
74 
11 
96 
31 
281 
11 
76 
27 
212 
104 
542 
CO 
640 
f 
" 38 
225 
^ 18 
94 
14 
120 
23 
115 
lv) (Ltcyenzeu, mit 
dem Gerbachshvf, Tan- 
nenhofchen, LingeShö- 
fen, Schloß Fasanerie ^ 
u. den Heimbuchshöfen ‘ 
17) Elters, mit dem 
HahnerShöfchen 
18) Engelhelms, mit 
Florenberg 
19) Finkenhain, beste. 
het aus den Höfen! 
Mordgraben, Finkberg, 
Gigenberg, Kvhlberg, 
Eteinwandböfe, Bir- 
kenhof und Stöckeshof 
20) Friesenhausen, 
m. Wasser- u. Finkenmühle 
21) Giesel, mit den 
Höfen Kleinheil. Kreuz 
u. Schlagberg und der 
Hessen-undZwickmiihle 
22) Glaserzell 
23) Haimbach 
24) Harmerz, mit 
Nonnenrod 
25) Hofbreber, mit 
Schl. Bieberstein 
26) Horas 
27) Zohannesberg, 
mit der Ziegelei 
28) Jstergiesel 
29) Kammerzell 
30) Kerzell, mitNüch- 
terShvf, der Ziegelhütte 
und Weimesmühle 
31) Keulvs, mit Heid- 
hvf, nebst drei Hütten 
32) Kohlgrund, mit 
demHaienfelderGrund, 
den Höfen Unterdassen, 
HahnerShof, Diffen- 
bach, Unterwiegrain, 
KlüberSborn, GeierS- 
nest, Sandberg, drei 
Hütten, Strauch 
33) Kohlhaus, 
dem ZoUhause
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.