Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1871)

86 
Kreis- :c. Behörden 
Kata st er« nt t. 
Kataster-Controleur: I. Plitt. 
Landmesser: Siebert, zu Hünfeld (auftrw.). 
Städtische Behörde zu Gersfeld. 
Stadtvorstand: Loren; Seifert. 
Pfleger: Peter Barthelmes. 
Sechs weitere Berwaltungsmitglieder. 
Städtische Behörde zu Tann. 
Stadtvorsteher: Conrad Schmidt. 
Stadtpfleger: Johann Elias Wagner. 
r>) Areis Hanau. 
Der Kreis Hanau besteht auö den Ortschaften der Amtsgerichte Hanau, 
Bergen, Bockenheim, Windecken und Langenselbold, und enthält mit 
<i, 2 v 2 2 Oiüieiten 7757 Häuser und 62,984 Seelen. 
Landrathsa m t. 
Landrath: Ed. Frhr v. Schrötter t'^, n.43, «ui:;. 
Regierungs-Assessor August Manß. 
Polizei - Inspektor: Friedrich Wilhelm Fuchs ifTw} -. 
Polizei - Eommissar: Johannes Hö p f ner. 
Polizei - Secretair 2r Kl.: C. F. W. Baum. 
Polizei-Eommissar: Friedrich August Bücking, zu Bockenheim: 
stehet unter dem Polizei Präsidium zu Frankfurt a. M. 
Hülfsarbeiter: Regierungs-9iegistrator Earl Wilh. Al e i ch i n g e r 
und die Regierungs-Kanzlisten Elias Ebell und Friedrich 
Christian Stawitz. 
I Marktmeister, l 1 Schutzmänner. 
Kreisbote: Funk. 
Feuerlöschcorps für die Stadt Hanau. 
Commandant: Kaufmann Ernst Spatz. 
12 Vorsteher. 1210 Mann. 
Bau persona l. 
Land-, Straßen- u. Wasserbaumeister: Wilh. Koppen, zu Hanau. 
Wasserballmeister: Earl Hermann rw4, daselbst (leitet die größeren 
Wasserbauten in der ganzen vormaligen Provinz Hanau). 
Bancomlnissar: August Sunkel, zu Hanau. 
Wasserbau-Aufseher: Reillhard Kellner, zu Hanau. 
M e d i c i u a l - B e a m t e. 
Kreis-Physicus: Nr. Alexander v. Möller, zu Hanau. 
Kreis-Wundarzt: Nr. Theodor Sippel, daselbst. 
Kreis -Thierarzt: Conrad Dem me, daselbst.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.