Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1870)

195 
13* 
5. 
6 . 
< ,i. — —- 
7b. 
8 . 
9a. — 
9b. — 
II. Betriebs - Inspektion Wabern - Gießen. 
Königlicher Betriebs-Inspector: Ehrhardt, in Gießen. 
— — Secretair: Reib stein, das. 
4. Bahnmeisterei (Wabern-Zimmersrode). Königl. Bahnmeister: 
Meißner, in Borken. 
(Zimmersrode-Treysa). Königlicher Bahnmeister: 
Berg, in Treysa. 
(Treysa-Neustadt). Königlicher Bahnmeister: 
Thamer >., in Treysa. 
(Neustadt bis Meilen-Nr. 10,88). Königlicher 
Bahnmeister: Groß, in Neustadt. 
(Meilen-Nr. 10,88 bis Kirchhain). Bahnmeister: 
Thamer Ik., in Kirchhain. 
(Kirchhain-Marburg). Königlicher Bahnmeister: 
Hahn, in Kirchhain. 
(Marburg bis Meileu-Nr. 15,38). Bahnmeister: 
Hohmann, in Marburg. 
(Meilen-Nr. 15,38 bis Lollar). Königlicher 
Bahnmeister: Pf a ff, in Fronhausen. 
( Lollar - Gießen ). Königlicher Bahnmeister: 
Schellhaas, in Gießen. 
Ili . Betriebs - Jnspection Gießen - Frankfurt. 
Eisenbahn-Bau- u. Betriebs-Jnspector: Funke, in Frankfurt. 
Königlicher Betriebs-Secretair: Seim, daselbst. 
11. Bahnmeisterei (Gießen-Lang-Göns). Königl. Bahnmeister: 
Gimbel, zu Gießen. 
(Lang-Göns-Butzbach). Königl. Bahnmeister: 
Gerhardt, in Lang - Göns. 
(Butzbach-Nauheim). Königlicher Bahnmeister: 
Pfeiffer, in Butzbach. 
(Nauheim-Nieder-Wöllstadt). Kgl. Bahnmeister: 
Rauch, in Friedberg. 
(Nieder-Wöllstadt-Vilbel). Königl. Bahnmeister: 
Mittelstädter, in Bilbel. 
(Vilbel-Frankfurt). Königlicher Bahnmeister: 
König, in Bockenheiln. 
(Bahnhof Frankfurt). Bahnmeister: 
10 . 
12 . 
13. 
14. 
15. 
16. 
17. 
92 Weichensteller. 
231 Bahnwärter. 
Bahn-Telegraph. 
Telegraphen-Jnspector : Otto, in Cassel. 
Betriebs-Secretair:
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.