Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1870)

185 
im Regierungsbezirke Cassel. 
5) Section II. (Sterbfritz). 
Sections - Baumeister: Kalb. 
Bauführer: Hinkelbein und Lylander. 
Bauschreiber: Ruth. 
6) Section ill. (Jossa). 
Sections - Baumeister: K i r st e n. 
Bauführer: Ganzel. 
Ingenieur: Rieß. 
Bauschreiber: Pabst. 
G. Abtheilung für die Vorarbeiten zum Bau der Bahn von 
Bebra nach Friedland s Cassel). 
Baumeister: Knebel, Zimmermann und Loyke. 
Bauführer: Höh mann. 
Ingenieure: Kruse und Göbel. 
Geometer: S ch l e m m e r. 
Feldmesser: Löser. 
Techniker: Linde mann und Urban. 
Hessische Nordbahn. 
l GcschäftSlokal: Eaffcl, Haupt - Bahnhc-fö - Gebäude.) 
(Die Hessische Nordbahn wird als ein Theil des Bergisch - Märkischen Eisen 
bahn-Unternehmens, nach einer zwischen den Königlichen Eisenbahn- 
Directionen zu Elberfeld und Cassel getroffenen, durch Rescript des 
Königlichen Handels-Ministeriums vom 3. September 1868, II. 14360 
genehmigten Geschäfts - Instruction, durch die Königliche Eisenbahn- 
Direction zu Cassel verwaltet. 
A. Allgemeine Verwaltung. 
Deputation. 
Mitglieder. 
Rechtsanwalt Or. jar. Weigel. 
Commerzienrath Oscar Henschel. 
Banquier I. Hahlo. 
R. Arnthal. 
— C. L. M. Barensfeld (sämmtlich in Cassel). 
Stellvertreter. 
Banquier Katzen stein. 
Großhändler: M. Horschitz. 
Rechtsanwalt Peters. 
Banquier Moritz Büding (sämmtl. in Cassel). 
Secretariat. 
Tie Geschäfte werden von den betreffenden Beamten der Pebra- 
Hanauer- Eisenbahn mit versehen. 
R e g i st r a t u r. 
Eisenbahn-Secretaire: Winkel, Gallhöfer und Hodiesne, 
Journalist.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.