Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1869)

296 Justiz-Behörden im Reg.-Bezirk Cassel. 
Amtsgerichte im DezirKe des Sreisgerichts Marburg. 
!) Ämtsgericht Amöneburg 
(KrciS Rirchbain). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1 ) Amöneburg, Stadt 
U. Ä. §)., mit den 
Höfen Radenhausen u. 
Plausdorf, d. Brücker 
Muhle, dem Brücker 
Wirthöhause und der 
Ziegelhütte 
2 ) Erfurtshausen, 
mit der Dorfmühle 
Haus. 
176! 
62> 
Seel. 
1087 
310 
3) Holzhausen, auch! H^us. 
Rauischholzhausen, mit! 
der Weidemühle 10/ 
4) Mardorf ! 171 
5) Roßdorf, mit der 
Seemühle und der Zie-! . , , 
gelhütte 111 
6 ) Rüdigheim i 54 
7) Schröck ! 101 
Zusammen: 782 Häuser und 4611 Seelen. 
Seel. 
621 
980 
617 
320 
676 
ff. ©.: Dienstag und Freitag. 
Amtsrichter: Hermann Sigmund Grau; zugleich Ir Depositar. 
2r Depositar: 
Secretair: Friedrich Gideon Schaum berg. 
Rechtsanwälte. 
Friedrich Embach, zu Kirchhain. O. F. Scheffer, zu Rauschenberg. 
Wilhelm Manns, das. 
2) Amtsgericht F r a n k e n b e r I 
( Kreiê Frankenberg ). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1 ) Frankenberg, St. 
U. A. D. , mit dem 
Klost. St.Neorgenberg, 
der Alten- und Neueii- 
hütte, Papier-, Zeug-, 
Walke-, Nieder-, Köh 
ler-, Teich-, Schreusaer 
u. Bvttendorfer Mühle! 
u. dem Zechenhause 
2 ) Allendorf 
3) Bottendorf, mit 
dem Hofe Wölkersdorf 
und der Linnmühle 
Haus. 
! 
466 
24 
125 
4) Bringhausen in 
den Birken, nebst der 
HatzbachSmiihle 
_ 5) Bringhausen a. d.I 
Edder, mit den Höfen 
TreiSbach u.Hessenstein, 
der untersten, Scheuer-, 
obersten u Gipxermiihle 
; 6 ) Dainrode 
!7) Dörnholzhauftn 
2612 8 ) Ellershausen, mit 
l/)7 , der obersten, Lengel-, 
i Bären-u. HuhnSmiihle 
9) Ernsthausen, mit 
717 der Bruchmühle 
10 ) Frankenau, St., 
mit dem Hofe Mengers- 
hausen, der Wasen-, 
394 Struth-u. CarlSmühle 
Haus. 
Seel. 
43 
299 
32 
265 
13 
113 
53 
393 
112 
695 
163 
1016
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.