Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1869)

294 Iustiz.Behorden im Reg.-Bezirk Casse!. 
F. G: Freitag. 
Ober-AintSrichter: Georg Muhlhause i»ka 4 5 zugl ir Depositar. 
2r Depositar: 
Secretair: Ferdinand Manns. 
RechtSanwàlte. 
Wilb. Z imm erma un; auch Notar. Ferdinand Cari, zu Schluchtern. 
Julius H eh, zu Schwarzenfels. Gg. Friedr. Diedi, zu Salmunster. 
Loser Simon Loser, das. 
l4) Amtsg eriche wach re r sback 
(Kreiè Gelnhaufen ). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1 ) Wàchtersbach, 
Stadt u. A. O. 
2 ) Breitenborn, mit 
der GlaSbiitte 
3) Helfersdorf, mit 
der Klingemiihle 
4) Hellstein 
5) Hesseldorf 
6 ) Leisenwald 
7) Oieuenschmidten, 
mit dem Eisenhammer 
u. d s a Schàchtelburg 
8 ) Schlierbach, mit! 
der Porcellan-Fabrik 
9) Spielberg 
Haus. 
Seel. 
> Hàus. 
154 
1170 
10 ) Streitberg 
48 
139 
615 
! l) Udenhain 
72 
12 )HofgutUdenhain 
2 
24 
131 
13) Schlosi zu Wàch- 
47 
345 
tersbach 
2 
39 
235 
14) Waldensberg, 
76 
469 
Colonie 
15) Gut Weiherhof, 
mit der Weiherniuhle 
62 
42 
284 
und Ziegechutte 
l 6 ) Weilers 
4 
24 
64 
540 
17) Wittgenborn 
108 
70 
444 
18) Wolferborn 
. 97 
: 1074 Hauser und 7002 Seelen. 
Seel. 
293 
584 
22 
29 
300 
41 
168 
716 
616 
F. G.r Mittwoch. 
Amtsrichter: Cari'David Hattenbach; zugleich Ir Depositar. 
Secretair: Georg Bode; zugleich 2 r Depositar. 
RechtSanwàlte. 
Hermann P ete rs, auch Notar Christian Kircher, zu Hailer. 
F. Benj. Michael, zu Gelnhausen. G. A. Manns, zu Orb. 
Franz Gluck, zu Mrerholz. G. Flohr, zu Hanau. 
15) 
Amtsgericht w l n d e ck e n 
(Kreis Hanau). 
Besteht aus folgenden Ortschaften: 
1 ) Windecken, St., 
Schl. u. A. O., mit 
der Nidder- und der 
Hochmnhle 
2 ) Eichen m. d. Miihle 
3) Erbstadt, »ut Schl. 
Haus. 
249 
122 
Raumburg , der Hain-, 
Seel. 
1517 
729 
niuhle und dein Pfaf- 
fenhof 
4) Markobel, Fl., 
niit dem Hirzbacher und 
BeierSroder Hof 
5) Niederdorfelden 
6 ) Ostheim 
Haus. 
Seel- 
99 
552 
j 
164 
1062 
119 
701 
213 
1068 
Zusammen: 966 Hauser und 5629 Seelen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.