Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1869)

Oberste Staats-Behörden rc. 
XXI 
Provinz Sachsen. 1) Magdeburg. Erster Präsident: v. Gerlach, 
wirkt. Geh. Ober - Justizrath. 2) Halberstadt. Präsident: 
Maercker. 3) Naumburg. Erster Präsident: Koch. 
Provinz Westphalen. 1) Münster. Erster Präsident: Nintelen. 
2) Paderborn. Erster Präsident: Meyer. 3) Hamm. 
Präsident: Lent. 4) Arnsberg. Präsident: Noetel. 
Rheinprovinz. Appellations-Gerichtshof zu Cöln. Erster Präsident: 
Broicher. General-Procurator: Geheimer Ober-Iustirrath 
N i c o l o v i u s. 
Provinz Hannover. Celle. Erster Präsident: von Düring; 
Krou-Oberauwalt: v. Wolfs ad int. 
Provinz Schleswig-Holstein. Kiel. Erster Präsident: Ebert. 
Hessen und Nassau. 1) Cassel. Erster Präsident: Luther; 
Vice-Präsident: von Baumbach. 2) Wiesbaden. Erster 
Präsident: Her gen Hahn. 3) Frankfurt a M. Präsident: 
Senator Dr. Neßle, Appellations-Gerichtsrath. 
Justiz-Senat in Ehrenbreitstein (Obergcricht des ostrheinischen Theils 
des Negierungsbezirks Coblenz; steht unmittelbar unter dem Justiz- 
Ministerium). Director: v. Schwartzkoppen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.