Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1869)

188 
Kirchliche Behörden. 
10) Landcapitel Hanau. 
Landdechant: Johannes Müller, zu Hanau. 
Pfarrer. 
1 ) zu Hanau: Landdechant M ü l l e r; verliehet auch die Seel- 
sorge für die Katholiken zu Bruchköbel, Dörnigheim, Hoch 
stadt, Kesselstadt, Kilianstädten, Mittelbuchen, RoSdorf, 
Rüdigheim, Wachenbuchen. Bergen, Enkheim, Berkersheim, 
Bischofsheim, Fechenheim, Preungesheim, Seckbach, Bocken- 
heim, Eckenheim, Eschersheim, Ginnheim, Praunheim, 
Langenselbold, Langendiebach, Ravolzhausen. Rückingen, 
Windecken, Eichen, Erbstavt, Marköbel, Niederdorfelden 
und Ostheim 
Cooperator: Heinrich Dempt. 
CuratuS: Heinrich Fidelis M ü l ì e r (für die Katbo- 
liken in Bockenheim und der Umgegend). 
2) — Gelnhausen: Wilhelm Reinhardt; verstehet auch die 
Seelsorge für die Katholiken in dem Amtsbezirke Gelnhanseu, 
zu Hailer, Meerholz und Breilenborn im Amtsbezirke 
Wachtersbach. 
3) — Großallheim mit Neuwirthrhaus: Ich. Baptist Hart-- 
m a n it. 
4) — Großkroyenblirg und Oberrodenbach: Martin Zol 
ling er; versiebet auch die Seelsorge für die Katholiken 
im Pfarrbezirke Niederrodenbach. 
Cooperator: Magnus Hartmann. 
CuratuS: Sturmius Müller (für Oberrodenbach). 
5) — Somborn, Dernbach, Altenmittlau, Reuses u. Horbach: 
Heinrich Menni nger; verstehet auch die Seelsorge 
über die Katholiken im Pfarrbezirke Niedermittlau, Trages 
und Hüttengesaß 
Caplan: Theodor S chäfe r. 
6) — Blirgberg bei Bieber, wohin alle kathol. Einwohner des 
Amtsgerichtsbezirks Bieber eingepfarrt sind: Peter Joseph 
Jäger. 
Rechnungsführer der katholischen Kirchen- und Armcnkasie zu Hanau: 
Kirchen-Nechnungssübrer für Gelnhausen: Conrad Gärtner. 
Pfarreien im Bezirke G e r s f e l d , 
welche zur Zeit noch zum Bisthum Würz bürg gehören. 
Decauat Hilders. 
1) Hilders mit Wickcrs: Dechant Ignaz Barthelmes. 
Caplan: Friedrich Caspar Rothen bucker. 
2) Batten mit Findlos, Thaiden und Seiferts: Pfarrer Franz 
H o h m a u n. 
Caplan: Andreas B e h r. 
3) Gersfeld: Pfarrer Baptist Kuhn.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.