Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1869)

92 
Bildung-- rc. Anstalten 
Lehrer: 
an der höheren Bürgerschule. 
Pfarrer Carl Lorentz, zugleich Direktor (auftrw.). 
August Müller. Jeremias Wende roth. 
Carl Reich jun. Friedrich Stawitz. 
Lehrerin Maria Hofmaun. 
an der Volksschule. 
Oberlehrer: Iohs. Braun zart. Hülfslehrer: Heinrich MatheS. 
Lehrer: Carl Reich «en. Lehrergehülfe: PH. Lotz. 
— Georg Lucak. — Fr. Schwager. 
— Conrad Zorbach. Lehrerin: Elisabeth Lucaö. 
— Wilhelm Flach. — Caroline Lotz. 
an der katholischen Schule. 
Lehrer: Joseph Reining. 
c) Z n W i n d e cke n. 
Schulvorstand. 
Die beiden Pfarrer. Der Bürgermeister. Ein Stadtr. Mitgl. 
Lehrer: Martin Braun, Conrad Förter und Ed. C. Gebig. 
Im Kreise Hersfeld. 
Zu Hersfeld. 
Bürgerschule 
Schulvorstand: Der Landrath. Die Pfarrer. Der Bürgermeister. 
Ein Stadtraths-Mitglied. 
Knabenlebrer: Wilhelm Reinhardt, Georg Wettlauf er. 
Mädchenlehrer: Wilhelm Anacker, Georg Holzhauer. 
Friedrich Anacker, Michael Mordhorst, 
Hartmann Bambel. 
Industrieschule. 
Lehrerinnen: Henriette Berlit und Bertha Berlit. 
Stadt-Armen» und Freischule. 
Lehrer: Heinrich Seelig. Lehrer: Helwig Knauf. 
— Julius Bachmann. — Friedrich Reinhard. 
Im Kreise Hofgeismar. 
a) Z u Hofgeismar. 
Schulvorstand: Der Landrath. Die Pfarrer. Der Bürgermeister. 
Nealschu le. 
Erster Lehrer: Rector Friedrich Raßinann; mit der Leitung der 
Schule beauftragt. 
Zweiter — Georg Heinrich Stern. 
Dritter — Heinrich Koppen. 
Vierter — Heinrich Eduard Trieschmanu (auftrw.)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.