Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1868)

33 
des Regierungsbezirks Cassel. * 
Stiftungen und Wohlthätigkeits-Anstalten. 
Verwaltungs-Deputation sämmtlicher Wohlthätig 
keits-Anstalten d a s e l b st, als: 
1 ) des Hospitals, 2 ) des Armen- oder Sondersiechenhauses, 3) der Armen 
verpflegung, 4) des s. g großen und kleinen Stadtviertels, 6 ) des 
Armen-Holzmagazins, 6 ) der Sparkasse, 7) der Arbeits-Anstalt. 
(Gegründet wurde 
1) das Hospital und das SvndersiechenhauS im 13tcn Jahrhundert zur lebens 
länglichen Versorgung für bejahrte kranke und gebrechliche Personen des vrtö, 
2) die große und kleine Stadtviertels-Stiftung in den Jahren 1602 und 1697 
zur Unterstützung Studirender und Neuverehclichter, sowie zur Ablieferung 
der Ueberschüffe an die Armenkasse, 
.'!) das Armen-Holzmagazin im Jahre 1798 für die Stadt-Armen, 
4) die Sparkasse im Jahre 1625 und 
5) die Arbeits- oder Strohflcchte - Anstalt im Jahre 18-13 zur Beschäftigung 
armer, arbeitsloser Personen). 
Der Bürgermeister. Zwei Sachkundige. 
Vier Stadtraths-Mitglieder. Armenarzt, Phhsicus Dr. Dux 
PRA4, OFJ3. 
Rechnungsführer der Central - Armenkasse : Hospitals - Verwalter 
Wilhelm Nepphuth. 
Rechnungsführer der Sparkasse und des Holzmagazins: Stadt- 
kämmerer Rössing. 
Vorsteherin der Strohflechte-Anstalt: Auguste Lichtenberg. 
Commission zur Verwaltung des Waisenhauses und des 
Stiftsbrodes für den Bezirk des ehemaligen Stiftes 
H e rsfel d. 
<DaS Waisenhaus wurde 1709 durch den damaligen geistlichen Inspektor des Fürsten 
thums Hcrsseld, I>r. Conrad Mell, gestiftet. Ueber die Zeit der Entstehung des 
Stifts-Brodes fehlen urkundliche Nachrichten ; dasselbe wird wöchentlich mit 65 Laiben 
zu 4 Pfund an Hülfsbcdürstige des ehemaligen Fürstenthums Hersfeld abgegeben.) 
Der Landrath. Der Bürgermeister. 
Der geistliche Inspector. Kaufmann Ferdinand Sunkel. 
Rechnungsführer und Expedient: Carl Adams. 
Vereinigtes Hospital zu Niederaula und Sonder- 
Siechenhaus zu Asbach. 
Das Hospital zu Niederaula wurde von dem Abt Ludwig von Hersfeid 1587 gestiftet. 
Den Stiftungöbrief siehe Lcdderhose kleine Schriften, Bd. IV, Seite 312 bis 315.) 
Vorsteher: Der Landrath zu Hersfeld. 
Der Pfarrer und der Rentmeister zu Niederaula. 
Verwalter : Hospitals-Inspector, Rechtsanw.Ad a m, zu Niederaula. 
3
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.