Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1868)

232 
Eisenbahnen 
XV. Verwaltung her Eisenbahnen, 
palten und Telegraphen. 
— 
A. Königliche Bebra-Hananer-Eisenbahn. 
(Ftöniglich, Eisenbahn-Direction zu Lasset.) 
(Der Verwaltung der Königlichen Effenl-abn-Directien sind nach der 
Allerhöchsten Verordnung vom l3. März 1867 die Bedra-Hanauer- 
Staatsbahn und die Hessische Nordbabn unterstellt ) 
( GeschästSlocal: Hauplbahnhofs - Gcb Lüde.) 
Allgemeine Verwaltung. 
D i r e c t i o n. 
Vorsitzender: RegierungSrath MebeS i u 44 * (commissarisch). 
Regierungbrath Klingelhöffe r. * 
Baurath Kinel ?n 4 t. * 
Dber-Finauzrath v. Hagen * (auftrw.). 
Secretariat. 
Eisenbahn - Sccretär Emil S e hdel. * 
Registratur. 
Kanzlist Valentin König (auftrw.). 
Kanzlei. 
Die Kanzlei-Geschäfte sind bisher von dein Kanzlei-Personal der 
Hessischen Nordbahn mitbesorgt. 
H a u p t k a s s e. 
Hauptkassirer: Die bezüglichen Geschäfte sind bisher von dem 
Hauptkassirer der Hessischen Nordbahn mitbesorgt. 
Buchhalter: provisorischer Eisenbahn-Lecrelair Conrab Latte 
mann (auftrw.). 
Control- und Rechnungs-Bureau. 
Control Vorsteher: Reinhold Görcke. * 
Controleur: Wilhelm Theodor Rommel. 
Eisenbahn-recretar: Wilhelm Hildeb raubt ES 3 (provis). 
Kanzlist: Johann Heinrich Betten hausen. 
5 Hülfearbeiter. 
Betriebs-Jnspection zu Fulda. 
Eisenbahn-Bau» und Betriebs-Inspector: Philipp Gronau. 
Ei'enbahn-Baumeister Büeking (commiss.). 
Betriebs-Secretar: Just. Heinrich Vesper (commiss). 
Anmerkung: Die mit einem * bezeichneten Beamten sind zugleich für 
die Hessische Nordbahn bestallt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.