Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1868)

187 
Consiftorium zu Marburg. 
9) zu Hettenhausen: Emil v. Starck. 
10) — Dalherda: (Bicariat) Dicar Gras. 
1 ]) — Geröfeld mit den imparochirten Ortschaften Maiersbach, 
schachen, Oberhausen, Landberg und Feldberg, Mosbach, 
Rodenbach, Sparbrod, Rengersfeld, Kippelbach und.Römers: 
August Franz Mulzer. 
12) — Tann mit den imparochirten Ortschaften: Günthers, Hunds- 
back, Dippach, Herdatburm, Kleinfischbach, Meerswinden, 
Neuschwambach, Altschwambach, Ober- und Unterrückersbach, 
Neustädtges mit Mollartsbof, Esbachsgraben, Schlitzenhauscn, 
Sinswinden, Schwarzenborn, Theobaldshof, Knottenhof, 
Dietgeebof und Wendershausen. 
ErsterPfarrverweser Philipp Bailinan n. 
Zweiter: Georg Carl Üinnni, 
Dritter: Pfarrvicar Llldwig Schweinsberg. 
18) — Neuswarts: @g. Carl Lamm, Pfarrer zu Tann. 
14) — Habel mit dem Weiler Habelgraben: Psarrverweser 
Schweinsberg zu Tann. 
C. Consiftorium zu Marburg. 
Dessen Bezirk begreift die evangelisch lutherische und die evangelisch refor- 
mirte Diöcese der beiden Superintcndenturen Marburg. 
Sitzungstag: Miltwoch. 
Director: Consisterialrath Rodenbeck; mit der Leitung deS Con- 
sistoriums conimiffarisch beauftragt. 
M i t g l i e d e r. 
Ober-Consistorialrath, Professor I)r. theol. et pililos. Scheffer; 
auch Superintendent der evangelisch-reformirten Diocese. 
Consistorialrath, Professor I)r. theol. et pililos. R an ke. 
Consistorialrath, Oberpfarrer Kümmell; auch Superintendent der 
evangelisch-lutherischen Diocese. 
Secretar: 
S e c r e t a r i a t. 
P r o b a t u r. 
Probater: Heinrich Wilh. Ludw. Gustav Pohl (provis.). 
R e p o s i t u r und Kanzlei. 
Repositar und Kanzlist: Wilhelm Düster. 
Rechnungsführer der Consistorialkasse: Regierungs - Repositar 
W e i n m e i st e r. 
€ 
Pedell: Friedrich Rauch.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.