Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1868)

165 
Klaffe Zierenberg. 
A) zu Ehringen mit der Ober- und Untermühle, und Viesebeck: 
Johann Georg Müller. 
4) — Altenhasungen mit der Cd-, Cber- und Unterwühle und 
dem in der Gemarkung von Wolfhagen gelegenen Schütze- 
berger Hose und Mühle (s. g. Reuenmühle), der Kalkhofs- 
und Rasenmühle, nebst Nothfelden: Georg Fenn er. 
5) — Leckringhausen mit Ippinghausen, wozu die Tinte-, Busch-, 
Hafen- und Mondscheinmühle gehören: Wilhelm August 
Cornelius F l e i s ch h u t h. 
Gehülfe: pu.^t. e\tr. Adolph Mogge. 
6 ) — Bolkmarsen mit der Mühle Vogelfang: Conrad Eduard 
Julius G r i m mell. 
7) — Bründersen (Vicariai): Metropolitan Dr. Grimmell, 
zu Wolfhagen. 
Kirchenkasten-Provisor zu Wolfhagenr Stgdtschreiber ^oh. Wicke. 
Adniinistrator der Pfarrer-Witwen-Kaffe: 
13) Klasse Zierenberg. 
Metropolitan: Benjamin Christ. Will). Brunner (emeritirt). 
Metropolitanats-Verweser: Pfarrer Rohde, zu Breuna. 
Pfarre r. 
1) der Eladt Ziere nherg mit dem Hospitale, den Colonien 
Friedrichsau und Friedrichsstein, den Höfen Rangen und 
Laar und sieben Mühlen: Metropolitan Brunner 
(emerinrt). 
Pfarrei - Ber oeser: p.-ist. c\tr. Johann Gottlieb 
Eckhard. 
2) zu Oberelsungen mit der Ober- und Untermühle, den Höfen 
Oedinghausen ». Elmarshausen mit der Holz- und Papier- 
mühle: Wilh. Laute mann. 
3) ~r Niederelsungen mit zwei Mühlen: Carl Theodor Lins. 
4) — Ob er li stin gen: Ligmund Wiskernann. 
5) — Ersen: Carl Philipp Ludwig En bemann. 
6) — N iederm eiser mit der Fuchsmühle, und Zwergen mit der 
Dorfmühle: Wilhelm Friedrich Martin. 
7) — Obermeiser mit dem Chausseehause und der Oelmühle, 
dem Hofe Sieberhausen, und Niederlistingen: Friedrich 
August Karff. 
— ©est uff ehi mit der Hasenmühle, den Höfen Malsburg u. 
Hohenborn: Gustav Adolph Lo m et sch. 
9) - Ehrsten und Meimbressen, mit der Mittel- und Unter 
mühle: Georg Hühner. 
10) — Dörnberg mit einer Mühle und dem Habichtswalder Braun- 
kohleuwerke, nebst dem Hofe Sichelbach: Heinr. Philipp 
Wilhelm Herwig.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.