Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1868)

im Regierungsbezirk Cassel. 
143 
J. Gtraf- Anstalten. 
Unter der Regierung zu Cassel. 
( S. allerhöchste Kabinctsordrc vom 23. Mai 1867, betreffend die Leitung der Straf 
anstalten im vormaligen Knrfürstcnthum Hessen. ) 
l) Z» Cassel. 
a] Stras-Anftalt fiir mânnliche Gefangene an der Fulda. 
Inspecter: Johannes M ü h l h a n s e. 
Lerwalter: Johann Gobel. 
Rechnungsführer: Hartmann S t i e g e l. 
Seelsorger fur die protest. Straflinge: Pfarrer Ernst Paulus. 
— - - kathol. — Eaplan HÜsink (auftr.). 
Arzt nnd Wundarzt: I>r. Schwarz en b erg (auftrw.). 
Zwei Ober-Aufseher. Sieben Aufseher. 
b] Straf-Anstalt für männliche nnd weibliche Gefangene in 
der Stadtkaserne. 
Jnspector: Georg Haas. 
— Christian Müller. 
Verwalter: Heinrich Fischer. 
— und Rechnungsführer: Hartmann Stiegel (provis.). 
Seelsorger für die Protest. Sträflinge: Pfarrer Wilh. Friedr. K o ch. 
— . - kathol. — Caplan Hösink (auftrw.). 
Arzt und Wundarzt: »r. Schwarzenberg (auftrw.). 
Ein Ober-Aufseher. 
Zehn Aufseher. 
Sechs Aufseherinnen. 
Ein Hausbursch.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.