Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für Kurhessen (1867)

28 Behörden der inneren Landesverwaltung. 
Stiftungen und Wohlthätigkeits-Anstalten. 
1) Zu Melsungen, 
a. Das Hospital St. Georg. 
Vorstand: Der Metropolitan. Der Bürgermeister. 
Provisor: 
6. Die Armenpflege-Commission. 
Vorstand: Der Landrath. Der Bürgermeister. 
Der Metropolitan. Zwei Stadtraths-Mitglieder. 
Rechnnngsführer: Stadtkämmerer Barthell. 
c. Das Breitenauer Beneficium 
(1517 von Eanonicus E. Stöhr für Studirende aus Melsungen gestiftet). 
Die Präsentation steht dem dasigen Stadtrathe zu. 
d. Die Stutel'sche Stiftung 
(zur Unterhaltung eines Stipendiaten in Marburg bestimmt). 
Testameutar: Georg Lotz. 
c. Die Reuter'sche Stiftung 
(zur Untcrstüpung von Studircndcn oder Solcher, welche sich "aus der Familie des 
Stifters verheirathen, bestimmt). 
Administrator: Theodor Hüter. 
s. Die Sparkassen-Vcrwaltung. 
Vorstand: Pfarrer Reinhard. Zwei Stadtraths-Mitglieder. 
Der Bürgermeister. 
Rechnungsführer: M. Hilgenberg. 
2 ) Zu Spangenberg. 
Das Hospital und Sondersicchcnhaus. 
Vorstand: Der Landrath zu Melsungen. Der Bürgermeister. 
Die beiten Pfarrer. 
HoSpitals-Provisor: Arnold Sinning. 
SiechenhauS-Provisor: Justus Ellenberger. 
3) Zu Felsberg. 
Das Hospital. 
Vorstand: Der Metropolitan, der Bürgermeister und Stadtrath. 
Provisor: Eonrad Fenge. 
Die Sparkassen-Vcrwaltung. 
Vorstand: Der Bürgermeister. Zwei Stadtraths-Mitglieder. 
Rechnnngsführer: Stadtkämmerer Schau mburg( beauftragt). 
7) Kreis Notenburg. 
Dcr Kreis Rotenburg bestehet aus den Ortschaften der Justizämter Roten 
burg I u. II, Nentershausen und Sontra,' und enthält mit ln ,1059 
lUMeilen 4962 Häuser und 32,173 Seelen. 
Landrathsamt. 
Landrath: Ludwig Schantz t§a 
KreiSsecretar: Ludwig Gundlach (provis.).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.