Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für Kurhessen (1867)

4 
--r,- — 
III. Lehcnhof 
(zu Cassel). 
(Ueber dessen Geschäftskreis vergl. §. 5 der Verordn, vom 22. December >848, die 
Umbildung der inneren Landes-Verwaltung betreffend.) 
SitzUttgstage: Dienstag u. Freitag. — (GeschäftSlocal: Im Rcnthof Nr. 346.) 
Mitglieder. 
Geh. Regierungsrath Ioh. Gideon Philipp Schröder *$« GHL3a. 
Regierungsrath Georg v. Roth. 
Lehenschreiber: Johann Conrad H euser; verstehet auch auftrw. die 
SecretariatS- und Repositur-Geschäfte und ist Sportel- rc. Erheber. 
Pedell: Heinrich Kaiser. 
I V. Ober - Medicinal - Kollegium 
(zu Cassel). 
(Ueber dessen Geschäftskreis vcrgl. §. 70 des Drganis. Edicts vom 20. Juni 182 l und 
die § §. 2 bis 7 der Medicinal-Ordnung vom 10. Juli 1830.) 
(Geschästslocal: Garde du Eorps Straße Nr. 252.) 
Director: Dr. Friedrich Cramer. 
Mitglieder. 
Ober-Medicinalrath Dr. Friedrich Lambert; auch Medicinal- 
Referent bei der Regierung zu Cassel. 
— — Dr. Ludwig Grandidier; auch Brunnenarzt 
zu Nenndorf. 
— — Dr. Friedrich Wild SE3; auch Arzt bei dem 
reformirten Waiscnhause. 
— — Dr. Ludwig Friedrich Theodor Schotten. 
Ober - Medicinal - Assessor Ober - Thierarzt Heinrich Rohlings- 
für die Thierheilkunde. 
— — — Dr. Johann Rudolph Wild, für die 
Pharmacie. 
Secretar: Georg Heinrich Schwarzenberg. 
Pedell: Simon Hofsmeister.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.