Full text: Kurhessisches Staats- und Adress-Handbuch (1834)

8o 
Hof-Etat. 
Hofgärtnereien. 
Zu Fulda; Hofgartner: Karl Christian Friedrich Stawitz. 
- Schloß Fasanerie; Hofgartner: Johann Kappel. 
* 
* ♦ 
Hofbau-Aufseher: Stock in Fulda. 
Leibgehege in der Provinz Fulda. 
Forstmeister v. Lorentz; hat die Spezial-Leitung und Aufsicht über 
sämmtliche in dieser Provinz zum Hof« Jagd-Departement gehörigen 
Gegenstände. 
Das Leibgrhcgc begreift die rund um Fulda in einem Umkreise von 
anderthalb Stunden gelegenen Feldmarken und Waldungen der Forste: 
Fasanerie, Bimbach, Marbach, Giesel, Kammerzell und Nonnenrod, 
und haben die auf diesen Forsten angestellten Forstbedienten die Aufsicht 
über die Jagd in denjenigen Bezirken ihrer Reviere, welche zum Lei)« 
gehege gehören. 
Thiermeister: Johann Schimmel, zu Fasanerie bei Fulda. 
F i l i a l - I a g d k a s s e. 
Rechnungsführer: Kammerzahlmeister, Rath Menz, zu Fulda.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.